Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Wichtige Informationen

Gemeinderat und Ausschuss für Umwelt und Technik

Das Gremium sprach sich einstimmig für die Vergabe der Umrüstungsarbeiten von Straßenbeleuchtungen in Nasgenstadt, Mundingen, Blienshofen und Kirchen an die Firma Netze BW, Biberach zu einem Angebotspreis von 69 406 Euro aus. Durch die Umrüstung der 116 Hochdruck-Quecksilber-Lampen auf energieeffiziente
LED-Leuchten können jährlich etwa 22 Tonnen Treibhausgas eingespart werden. Bei der Umrüstung handelt es sich um eine Maßnahme des Klimaschutzkonzepts zur Reduzierung des Energieverbrauchs. Das Klimaschutzkonzept stellt einen wichtigen Baustein des Projekts Nachhaltige Stadt dar.
 

Ebenfalls einstimmig wurde das Büro Wasser-Müller mit der Vermessung, Planung, Ausschreibung und örtlichen Bauleitung der Straße Augustenhöhe im Baugebiet „Augustenhöhe 2. Erweiterung“ in Frankenhofen beauftragt.
 
Abteilungskommandant bestätigt
 
Das Gremium stimmte einhellig der Wahl von Stephan Rederer zum Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Ehingen, Einsatzabteilung Herbertshofen, zu. Bevor Benjamin Jähnke zum stellvertretenden Abteilungskommandanten ernannt werden kann muss er zunächst noch den Gruppenführerlehrgang an der Landesfeuerwehrschule absolvieren. Bis dahin bleibt Hubert Jähnke stellvertretender Abteilungskommandant.
 
Ebenso stimmte das Gremium einstimmig der Wahl von Jürgen Maier zum Abteilungskommandanten der Einsatzabteilung Berg zu. Bevor Thomas Gaber zum stellvertretenden Abteilungskommandanten ernannt werden kann muss auch er den Gruppenführerlehrgang an der Landesfeuerwehrschule absolvieren. Das Amt bleibt bis zu diesem Zeitpunkt unbesetzt.
 
Weiterer Abschnitt im Baugebiet Rosengarten
 
Die Ingenieurleistungen für die Planung und Ausschreibung für die Erschließung des 4. Bauabschnittes im Baugebiet Rosengarten vergab das Gremium einstimmig an das Büro RBS wave aus Stuttgart zu einem Angebotspreis von 116 421 Euro. Das Büro RBS wave führte bereits die Planung, Ausschreibung und Bauleitung der Erschließungsarbeiten im ersten Bauabschnitt im Baugebiet Rosengarten aus.
 
 
Ausbau der Brunnenstraße in Kirchen
 
Das Büro Aßfalg Gaspard Partner (AGP) aus Bad Waldsee wurde einstimmig mit der Planung und Bauausführung zum Ausbau der Brunnenstraße in Kirchen zu einem Angebotspreis von 90 846 Euro beauftragt. Die außerplanmäßigen Ausgaben werden über höhere Entnahmen aus den allgemeinen Rücklagen gedeckt.
 
Realschule Ehingen
 
Der energetischen Sanierung des Südbaus der Realschule Ehingen sowie der Beauftragung des Architekts Peter Hirschle aus Ehingen mit der Maßnahme wurde einstimmig zugestimmt.
 
Ausscheiden aus dem Gemeinderat
 
Städträtin Gréau-Schuhmacher verliert aufgrund ihres bevorstehenden Wegzuges aus Ehingen die Wählbarkeit und schied somit mit der Beendigung des Sitzungstages aus dem Gemeinderat aus. Martina Gréau-Schumacher war seit dem 1. Juni 2014 im Gemeinderat aktiv und war Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Technik sowie im Umlegungsausschuss. Oberbürgermeister Alexander Baumann dankte ihr für ihr ehrenamtliches Engagement.
 
Förderungen
 
Zum Abschluss der öffentlichen Sitzung informierte Oberbürgermeister Alexander Baumann das Gremium darüber, dass der Stadt Ehingen für das Sanierungsgebiet IV "Untere Stadt" im Rahmen des Bund-Länder-Programms "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" eine Finanzhilfe in Höhe von 900 000 Euro bewilligt wurde.
 
Weiter berichtete er, dass die Stadt Ehingen in das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum – Jahresprogramm 2017 aufgenommen wurde. Der Förderschwerpunkt des Programms liegt auf dem Fokus Wohnen. In Ehingen wird die Schaffung von zeitgemäßem Wohnraum in Altsteußlingen, die Errichtung einer Mehrgenerationenwohnanlage in Dächingen sowie die Modernisierung der Gasträume eines Landgasthofs in Dächingen gefördert.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben