Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Hoher Stellenwert

Max Mutzke
Max Mutzke

Kultur, Schulen und Sport. Diese drei Bereiche haben in Ehingen einen hohen Stellenwert. Umso mehr gibt es zahlreiche Verbindungen zwischen den einzelnen Feldern, den einzelnen Institutionen und den verschiedensten Disziplinen. Daher ist eine enge Verbindung und Zusammenarbeit zwischen diesen Bereichen wichtig. Kultur ist weder eine freiwillige noch eine kommunale Pflichtaufgabe, sondern schlicht ein Notwendigkeit in einer Stadt. Sie ist zu einem harten Standortfaktor einer Kommune geworden. Hier drücken sich menschliche Lebensgestaltung und Aktivitäten aus. Vor allem in einer sich ständig wandelnden Gesellschaft und einer sich stetig erneuernden Medienlandschaft muss sich eine Kulturlandschaft regelmäßig neu definieren und neu ausrichten. Erst Kultur macht eine Stadt wohnlich, lebenswert, „urban“.

In der Stadt Ehingen (Donau) gibt es zahlreiche Kulturträger, die in ihrer Gesamtheit und Vielfalt alle gar nicht genannt werden können, doch bedingt gerade diese Vielzahl eine Kulturverwaltung, wenn Vitalität, Struktur und die Qualität der gesamten Kulturarbeit erhalten werden soll. Denn hieraus ergibt sich ihr Auftrag, eine Grundausstattung an kulturellen Aktivitäten zu gewährleisten, Kulturakteure zu unterstützen und die gesamtstädtische Kulturlandschaft zu begleiten und weiterzuentwickeln. Kulturarbeit, -förderung und Kulturverwaltung sind die Schlagworte, die die Arbeit der Verwaltung prägen. Wesentlicher Bestandteil der Kultur einer Stadt ist ihre Geschichte. Diese bestimmt das Selbstverständnis ihrer Bürgerinnen und Bürger mit und ihre Kenntnis bringt Gästen der Stadt ihren Aufenthaltsort näher. Pflege und Vermittlung der Stadtgeschichte sind zentrale Aufgaben von Stadtarchiv und städtischem Museum. Dokumentieren und konservieren, aber auch durch Sammeltätigkeit historisches Kulturgut für die Zukunft zu gewinnen, erforschen, aufarbeiten und anschaulich machen, sind Aufgaben dieser beiden Institutionen. Dabei erfreuen sie sich eines regen Zuspruches.

Ein weiterer Bereich ist die Volksbildung. Die hohen Schüler-, Teilnehmer- und Besucherzahlen von Volkshochschule, Bücherei und Jugendmusikschule zeigen, wie wichtig diese Einrichtungen sind und belegen die gute Akzeptanz dieser Einrichtungen bei den Bürgerinnen und Bürgern. Eine breite Basis an Angeboten macht es den Bürgerinnen und Bürgern leicht, das passende Bildungsangebot auszuwählen. Ein weiteres Betätigungsfeld ist die Organisation und Durchführung von Theater- und Kleinkunstvorstellungen, Musikveranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen, der Förderung von Vereinen und Initiativen. Hinzu kommt die Verwaltung und Bespielung des Kultur- und Tagungszentrums, der Lindenhalle. Die hohen Besucherzahlen der zahlreichen und vielfältigen Veranstaltungen in unserer Stadt zeigen, dass das Kulturangebot im Zusammenspiel der Kulturakteure und der Verwaltung, aber auch der Kulturverwaltung selbst, reiche Früchte trägt und aus dem vielfältigen Freizeitangebot in Ehingen nicht mehr wegzudenken ist.

Weitere Informationen

Kontakt

Kulturamt
Franziskanerkloster
Spitalstraße 30
89584 Ehingen (Donau)
Tel. 07391 503-503
Fax 07391 503-555
E-Mail

Veranstaltungen