Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Karl-Heinz Ott und Beethovens 9 Sinfonien

Rausch und Stille – Beethovens Sinfonien

Mögen Sie Beethoven? Kennen Sie seine Sinfonien? Klar: die dritte, die fünfte und die neunte. Aber die anderen?

Der in Ehingen geborene Autor Karl-Heinz Ott hat ein Buch über Beethovens Sinfonien geschrieben. – Karl Heinz Ott? Den kennen Sie wahrscheinlich von seinen Romanen und daraus hat er schon des Öfteren in Ehingen gelesen. Etwa aus „Ins Offene“, aus „Endlich Stille“, aus „Winzenried“ oder kürzlich aus  „Und jeden Morgen das Meer“. Er ist Germanist, Theatermensch und Philosoph.

Karl-Heinz Ott ist aber auch Musikwissenschaftler. Und er kann äußerst anschaulich über Musik sprechen. Bei ihm können Sie lesen und verstehen, was sie sonst nur als Musik hören. Und Ott schreibt sehr klug über die geistigen Hintergründe, über die Diskussionen, die seit Beethoven über Musik und das was sie vermag geführt wurden. Er veranschaulicht, erklärt und setzt sich an den Flügel, um Rhythmen, Motive und musikalische Themen anklingen zu lassen. Ott ist auch ein sehr guter Pianist.

Lassen Sie sich diese kurzweilige und spannende Musikstunde am 11. April um 19.30 Uhr im Franziskanerkloster nicht entgehen. Sie werden es danach kaum erwarten können, die Beethoven-Sinfonien aus Ihrem CD-Regal zu ziehen und sie sich wieder einmal anzuhören – alle neune.

Weitere Informationen