Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

"Faire Woche" in Ehingen

[Artikel vom 11.09.2019]

Zum zehnten Mal beteiligt sich die Lokale Agenda Ehingen an der bundesweiten Aktionswoche rund um den Fairen Handel. Ziel der Aktionswoche ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher zu sensibilisieren, auf Missstände in der Produktion oder im Handel hinzuweisen und Lösungsansätze aufzuzeigen.
In Ehingen steht die "Faire Woche" unter dem Motto "Was brauchen wir für ein gutes Leben?". Wir wollen Denkanstöße und praktische Umsetzungswege diskutieren.
 
Termine
Den Auftakt bildet am Dienstag, 17. September, um 19 Uhr ein Vortrag über die globalen Auswirkungen von lokalem Handeln am Beispiel von Elektromobilität oder Smartphone. Damit geht der Abbau von Lithium und seltenen Mineralien einher. Referentin ist Ailed E. Villalba Aquino, Evangelische Theologin aus Havanna, Kuba. Am Donnerstag, 19. September, um 19 Uhr demonstriert Hauswirtschaftsmeisterin Irmgard Heilig aus Münsingen, wie es auch ohne Plastik in der Küche geht. Beide Vorträge finden im Bürgerhaus Oberschaffnei statt.
Am Samstag, 21. September, präsentiert sich Ehingen in der Fußgängerzone Obere Hauptstraße weltoffen und fair. Beim Fairen Markt von 9 bis 13 Uhr gibt es Informations- und Aktionsstände, einen Bücher- und Schallplattenflohmarkt, Kinderbasteln und musikalische Unterhaltung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, so dass die Küche zu Hause kalt bleiben darf.
 
Ausstellungen
Im Rahmen der "Fairen Woche" findet vom 17. bis 20. September in den Räumen des Café LIFE im Bürgerhaus Oberschaffnei eine Ausstellung des Ehinger Weltladens statt. Präsentiert werden non-food-Produkte, die nachhaltig und fair hergestellt wurden. Zu kaufen gibt es diese Dinge im Weltladen, Hauptstraße 24. In der Stadtbücherei Ehingen finden Interessierte Literatur und weitere Medien zum Thema. Die entsprechenden Empfehlungen liegen zur Ansicht in der Stadtbücherei, Hauptstraße 32 aus.
 
Kinder und Jugendliche
Der Kindergarten Nasgenstadt beteiligt sich an der Fairen Woche mit besonderen Aktionen. Schon die Kleinen finden "fair" ganz groß und lernen auf spielerische Weise fairen Umgang.
Die Längenfeld-Gemeinschaftsschule macht sich auf den Weg zur Fair-Trade School. Während der Fairen Woche werden Fairtrade-Artikel im Schülertreff zum Verkauf angeboten. Weitere Aktionen folgen.

 

Die "Faire Woche" Ehingen wird unterstützt von:

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.