Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

Erstklässler sind herzlich willkommen

[Artikel vom 16.09.2020]

Eine Leseförderung der besonderen Art hat sich die Stadtbücherei für alle neuen Erstklässler der Ehinger Schulen ausgedacht.


Zusammen mit einem Büchereifuchs-Rucksack aus dem Leseförderungsprogramm des Sankt Michaelbundes bekommen die Kinder einen Gutschein für die kostenlose Anmeldung in der Stadtbücherei überreicht. Lesen lernen gehört zu den wichtigsten und elementarsten Fertigkeiten, die Kinder in der Schule erlernen - und Lesestoff zum Üben gibt es in der Stadtbücherei gleich regalmeterweise. Der gut ausgebaute Erstleserbestand berücksichtigt die Silbenlernmethode, Bilderlückentexte und Reihen wie "Erst ich ein Stück, dann du". Die meisten Erstleserbücher sind bei "Antolin" gelistet, einem computergestützten Leseförderprogramm, das in vielen Schulen eingesetzt wird. Alle Antolin-Bücher sind gekennzeichnet, damit die Kinder diese schnell im Regal finden können.


Die Lesefuchs-Rucksäcke werden über die Grundschulen an die Kinder verteilt. Die Resonanz der Schulen ist sehr gut, es wurden 330 Büchereifuchs-Rucksäcke gepackt und die Stadtbücherei Ehingen freut sich auf viele neue kleine Lesefüchse.

330 gepackte Büchereifuchs-Rucksäcke warten auf kleine Lesefüchse.
330 gepackte Büchereifuchs-Rucksäcke warten auf kleine Lesefüchse.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.