Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Wichtige Informationen

Neues Programm der VHS Ehingen

Seit Mittwoch, 13. September, wird das neue Programm der Ehinger Volkshochschule an alle Haushalte in Ehingen verteilt. Es liegt aber auch an vielen öffentlichen Stellen und in zahlreichen Geschäften aus.
 
Das Angebot im 70sten Jahr des Bestehens der Volkshochschule Ehingen reicht von Politik und Zeitgeschehen bis hin zu Ernährung und Bewegung. So gibt die Vortragsreihe "Europa und die Welt" Einblicke in die politischen Verhältnisse in Polen, Ungarn, der Türkei und den USA. Ein Schwerpunkt liegt auf Kursen zum Thema verstehen und verstanden werden. So zeigt Dagmar Neubert-Wirtz wie man "schöner streiten" kann. Sabine Eckerle-Krickl nimmt sich zusammen mit Elisabeth Tress trauenden Menschen an.
 
Bei den Kreativkursen gehören Malkurse zu den Rennern. So kann man am Bodensee für mehrere Tage mit Barbara Willar in freier Landschaft Malen und Zeichnen lernen. Man kann aber auch mit Karl Striebel abstrakte Landschaften auf die Leinwand bannen. Bei den textilen Techniken ist das Hitchen, das Flechten mit Pferdehaaren, sicher eine beachtenswerte Besonderheit.
 
Bei den Bewegungskursen, bei denen Interessierte aus einer Vielzahl von Fitnesstechniken, Entspannungs- oder Yoga-Kursen oder aus der Klassischen Wirbelsäulengymnastik wählen können, ist Mami-Fit neu. Zusammen mit dem Säugling im Kinderwagen können sich frischgebackene Mütter draußen an der frischen Luft bewegen, um überzählige Pfunde ab- und Kondition wieder aufzubauen.
 
In der VHS-Küche wird es im kommenden Semester häufig nach "Weihnachtsbrödla" duften. Koch-Kurs-Angebote gibt es für die unterschiedlichsten Gruppen: für Kinder, Jugendliche, Männer, Familien, gestresste Köche mit wenig Zeit oder Feinschmecker und Gourmets.
 
Die VHS-Sprachenschule bietet als neue Sprachen: Arabisch, Polnisch und für Kinder Englisch und sogar Russisch an.
 
Berufliche Fortbildung wird an der Volkshochschule immer einfacher. Ab dem kommenden Semester gibt es ein sehr umfangreiches Angebot betriebswirtschaftlicher Kurse mit Zertifikatsabschluss. Da es sich um Kurse in Webinar-Form handelt - also Online Kurse live - werden die Kurse auch stattfinden, wenn sich nur ein oder zwei Personen angemeldet haben.
 
Im EDV-Bereich können sich Unternehmer von Ridvan Chasan erklären lassen, welche Vorteile es hat, ihr Geschäft auf Facebook zu bewerben. Und Joachim Bollinger führt in zwei verschiedene CAD-Programme ein.
 
Wer sich zeitig anmeldet, hat eher die Chance, einen Platz in seinem Wunschkurs zu bekommen und er spart auch noch Geld: Den Frühbucherrabatt gibt es bis 21. September.
 
Interessenten können sich über verschiedene Wege anmelden: telefonisch unter der Nummer 07391 503-503, per E-Mail unter vhs@ehingen.de, übers Internet www.vhs-ehingen.de, per Anmeldekarte, die dem Programmheft anhängt und natürlich auch persönlich im Büro der städtischen Volkshochschule im Franziskanerkloster. Schnelles Anmelden lohnt sich. Manche Kurse sind sehr schnell ausgebucht.
 
Informationen: Stadt Ehingen, Franziskanerkloster, Spitalstraße 30, Telefon: 07391 503-503, vhs(@)ehingen.de, www.vhs-ehingen.de.
 

Das Team der VHS Ehingen präsentiert das neue VHS-Programm.
Das Team der VHS Ehingen präsentiert das neue VHS-Programm.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben