Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Wichtige Informationen

Einladung zur "Fairen Woche" im September

Die Faire Woche ist die größte Aktionswoche zum Fairen Handel in Deutschland. Sie fand 2001 bundesweit zum ersten Mal statt. Völkerverständigung, Solidarität, Fairness im Umgang mit Mensch und Natur, dies sind die Hauptthemen, die in der Fairen Woche in den Mittelpunkt gestellt werden.
 
Der Arbeitskreis "Soziales" der Lokalen Agenda Ehingen und der Arbeitskreis "Eine Welt e. V." waren von Anfang an dabei. Sie veranstalteten 2001 in Ehingen die erste Faire Woche und beteiligen sich seither alle zwei Jahre daran. Das diesjährige Programm spannt einen Bogen von der Agenda 2030 und den globalen Nachhaltigkeitszielen bis hin zu konkreten Hilfsprojekten, wobei der Fokus 2017 auf dem afrikanischen Kontinent liegt.
 
Die Veranstaltungen im Einzelnen:
 
Montag, 18. September, Die Agenda 2030 und ihre Ziele, 19 Uhr, Bürgerhaus Oberschaffnei, Schulgasse 21. Auftaktveranstaltung zur Fairen Woche 2017. Referentin: Sandra Holzherr, Rottenburg.
 
Dienstag, 19. September, Faires Frühstück, 10 Uhr, Bürgerhaus Oberschaffnei, Schulgasse 21, Café LIFE. Der Weltladen Ehingen und das Reformhaus Jakob laden ein.
 
Dienstag, 19. September, Mit Brief und Siegel. Vortrag und Talkrunde, 18 Uhr, Bürgerhaus Oberschaffnei, Schulgasse 21. Vorstellung verschiedener Fairtrade-Siegel und ihrer Bedeutung. Talkrunde mit Weltladen und örtlichen Einzelhändlern über Einkaufs– und Verkaufsstrategien von fair gehandelten und regionalen Produkten. Referentin: Birgit Mayer, Diplombiologin und Fairtrade-Referentin, Rottweil.
 
Donnerstag, 21. September , Der Weg der Cashew vom Baum zu dir, 19 Uhr, Bürgerhaus Oberschaffnei, Schulgase 21. Rösten—knacken—backen—peelen, Wissenswertes über Cashews, deren Produktion und Verarbeitung in Nigeria. Referent: Julian Bletscher, CASHEW FOR YOU, Freiburg.
 
Freitag, 22. September Ehinger helfen in Afrika, 19 Uhr , Bürgerhaus Oberschaffnei, Schulgasse 21. Wie kommt Hilfe dort an, wo sie gebraucht wird? Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für Ehinger Hilfsprojekte.
 
Samstag, 23. September, Fairer Tag mit Fairem Markt, 9 bis 13 Uhr. Fußgängerzone, Obere Hauptstraße. Aktion und Information rund um das Thema Fairer Handel, Verkauf und Verkostung.
 
Die Durchführung der Fairen Woche in Ehingen wird unterstützt von der landesweiten Initiative "Meine.Deine.Eine Welt". Zu allen Veranstaltungen im Rahmen der Fairen Woche sind die Ehinger Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben