Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

Here we go again: Ehinger Filmfestival

[Artikel vom 12.06.2019]

19 Jahre alt und trotzdem frisch wie eh und je: das Ehinger City Filmfestival hat bis heute nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Das Herz Ehingens wird einmal mehr spürbar aufgeregter pochen, wenn der Marktplatz vom 5. bis 9. August zu einem gigantischen Kino Open Air Saal umfunktioniert wird. "Here we go again" heißt es folglich im Ehinger Kinosommer 2019, wobei das Motto zugleich den mit ABBA-Songs gespickten Musical Hit "Mamma Mia 2" ankündigt. Filmbeginn ist täglich um 21.15 Uhr.

Zum Festivalauftakt zeigen sich die besten Freunde Paul und Toni in "100 Dinge" beide konsumsüchtig. Sie können sich ein Leben ohne jede Menge Alltagsgegenstände schlicht nicht mehr vorstellen. Im Streit wer der Coolere und Bessere ist, gehen sie eine Wette ein: Wer kann länger ohne materiellen Besitz auskommen? Ein klasse Film mit tollen Darstellern, Witz und erstaunlich viel Tiefgang.
 
Am Dienstag, den 6. August, steht mit "Sweethearts" eine weitere deutsche Produktion auf dem Programm. In der Komödie wollen sich die alleinerziehende Mutter Mel und ihrer Tochter durch einen Diamantendiebstahl ein besseres Leben ermöglichen. Bei der Umsetzung geht so ziemlich alles schief, was schiefgehen kann.

Mittwoch ist traditionell Kindertag. Im sehenswerten Animationsfilm "Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt" müssen sich Häuptling Hicks und die Drachenreiter nach einem neuen Ort umsehen, an dem sie leben können. Sie beginnen mit der gefahrvollen Suche nach der sagenumwobenen "verborgenen Welt", in der sie alle Frieden finden könnten. Ein gelungenes Filmvergnügen für Jung und Alt.

Basierend auf Hape Kerkelings gleichnamigem autobiographischem Bestseller führt uns der Kinohit "Der Junge muss an die frische Luft" in den Ruhrpott im Jahr 1972. Der neunjährige Hans-Peter ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen. Ganz großes Kino für die ganze Familie.

Höhepunkt des Filmfestivals ist einmal mehr die Partynacht am Freitagabend. Als Blockbuster dient das Musical "Mamma Mia 2: Here we go again". Die hübsche Sophie ist zwischenzeitlich schwanger, zur Unterstützung lädt sie ihre alten Jugendfreundinnen und Bandkolleginnen ein. Doch bevor es zum großen, musikreichen Finale kommt, erzählen sie der werdenden Mutter zunächst noch Geschichten von früher – Geschichten aus den wilden 1970er Jahren. Reinrassiges Star-Kino, das beste Laune verbreitet.

Flankiert wird der Film ab 20 Uhr durch Showbarkeeping von Weltformat, wenn die feschen Münchener Jungs und Mädels von barts einmal mehr ihr Können zeigen. Nach dem Audio-Visuellen-Feuerwerk um 23.10 Uhr sorgt der in Ehingen allseits bekannte DJ Toast bis ein Uhr morgens für gute Stimmung beim Ehinger City Filmfestival.

Um das leibliche Wohl der Filmfestival-Besucher kümmern sich an allen fünf Tagen der Landgasthof & Land-gut-Hotel Zur Rose sowie die Berg Brauerei. Weitere Infos unter www.ehingen.de/filmfestival.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.