Seite drucken
Stadt Ehingen (Donau) (Druckversion)

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Nehmen Sie sich Zeit für Ehingen - denn Ehingen nimmt sich gerne Zeit für Sie!
Wir freuen uns auf ein paar schöne und gesellige Stunden mit Ihnen.



Kategorien:
Optionen:
Feb
25
Wolfgang Neumann MUDD / Follow the line
25.02.2019 bis 21.04.2019
Veranstalter: Stadt Ehingen Kulturamt / Kunstfreunde e.V.
Ort: Städtische Galerie Ehingen

Wolfgang Neumann
MUDD
Gemälde und Zeichnungen in grellbunten Kontrastfarben, die eine fiktive erzählerische Wirklichkeit darstellen
und sich grotesk zugespitzt mit gesellschaftlich, medialen, sowie kunsthistorischen und literarischen Themen befassen.

Parallel:
Follow the line
Ausstellung und Rauminstallation mit Arbeiten aus der Sammlung Doris Nöth zum Thema Linie

März
21
Sitzung Verwaltungsausschuss
21.03.2019
Veranstalter: Stadt Ehingen
Ort: Sitzungssaal im Rathaus

Grundsätzlich beginnen die Sitzungen um 16 Uhr. Im  Einzelfall kann es durch die Vorschaltung von Ausschüssen oder aus  anderen besonderen Gründen zu Verschiebungen kommen.
Der konkrete Beginn der jeweils bevorstehenden Sitzung wird daher in der Rubrik Gemeinderat aktuell eine Woche vor dem Sitzungstag veröffentlicht.
 

März
21
Gemeinderatssitzung
21.03.2019
Veranstalter: Stadt Ehingen
Ort: Kleiner Saal in der Lindenhalle

Grundsätzlich beginnen die Sitzungen um 16 Uhr. Im  Einzelfall kann es durch die Vorschaltung von Ausschüssen oder aus  anderen besonderen Gründen zu Verschiebungen kommen.
Der konkrete Beginn der jeweils bevorstehenden Sitzung wird daher in der Rubrik Gemeinderat aktuell eine Woche vor dem Sitzungstag veröffentlicht.
 

März
21
"Miss Marple und Mr. Holmes - die Welt der Detektive"
21.03.2019 um 08:15 Uhr bis 09:45 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei
Ort: Stadtbücherei

Interaktiver Vortrag mit dem Detektiv Alexander Schrumpf
-reserviert für 5. Klassen des Johann-Vanotti-Gymnasiums-

ab 5. Klasse

bitte anmelden! - Nur Einzelpersonen -

März
21
FAUST I; Theaterabonnement
21.03.2019 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Lindenhalle

Alles hat Faust schon versucht: Er hat Bücher gewälzt,
Geister beschworen und mit Selbstmordgedanken gespielt.
Die Unzulänglichkeit des eigenen Denkens und die Beschränktheit
seiner Mitarbeiter bringen ihn zur Verzweiflung. Da kommt der
Teufel gerade recht, der verspricht, ihn aus seiner Misere
zu erlösen.

Die „Faust“-Tragödie ist einer der großen Versuche,
die Welt mit den Mitteln des Theaters zu verstehen.
Sie ist Goethes Lebenswerk, in dem er sich über 60
Jahre lang mit unserer Geschichte und Lebensweise
auseinandergesetzt hat. Faust ist ein moderner Mensch
voller Ungeduld und Ruhelosigkeit, mit einem Riesenhunger
nach mehr und immer mehr.

Aufgeführt vom LTT Tübingen

Einführung 19 Uhr

Bildnachweis: Tobias Metz


Tickets hier >>>

März
22
Parish Beatz Night
22.03.2019
Veranstalter: SSV Ehingen-Süd
Ort: Turn- und Festhalle Kirchbierlingen
März
22
Vortrag Rolf Waldvogel: Der Gsälzbär - eine bedrohte Art
22.03.2019 um 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: VHS
Ort: Franziskanerkloster

Anmerkungen zur Diskussion um Wert und Wandel des Dialekts.

Für die einen ist der Dialekt ein von der Ausrottung bedrohtes Markenzeichen kultureller Identität, für die anderen ein zu belächelndes Überbleibsel regionaler Beschränktheit. Irgendwo dazwischen liegt die Wahrheit.
Rolf Waldvogel, ehemaliger Kulturchef der Schwäbischen Zeitung, hat sich immer wieder einmal mit dem Phänomen  der schwäbischen Mundart auseinandergesetzt.
Aufgehängt an einigen seiner Sprachplaudereien, die er auch im Ruhestand für sein altes Blatt schreibt, bricht er an diesem Abend einerseits eine Lanze für den Dialekt, warnt aber andererseits davor, ihn als Munition zur heimattümelnden Abgrenzung zu missbrauchen.

 
 

März
23
Gospelworkshop mit Siyou
23.03.2019 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Ehingen
Ort: Ev. Jugendheim, Lindenstr. 25

Weitere Informationen unter: www.ehingen-evangelisch.de

März
23
Ungarn heiter - Ein Abend mit Liedern und Texten aus Ungarn
23.03.2019 um 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: VHS
Ort: Franziskanerkloster
Zum 10-jährigen Jubiläum der Ehinger Bibliothek Ungarische Literatur.
Unser Ungarnbild ist geprägt von stimmungsvollen Operettenmelodien, die uns hauptsächlich die Komponisten der k. und k. Monarchie geschenkt haben:
zigeunerfröhlich und tokajerselig. Die Mezzosopranistin Kinga Dobay, selbst eine temperamentvolle Ungarin, trägt die Musik aus dieser Zeit mit überschäumender und ansteckender Leidenschaft vor. Sie wird von Hanna Choi am Klavier begleitet.
Viele Ungarn sehen sich und ihr Land heute mit anderen Augen und sie entsprechen dem Bild aus dem vorletzten Jahrhundert meist ganz und gar nicht. Wie heiter und sogar selbstironisch Ungarn sich selber sehen können, das demonstriert die in Ungarn geborene und aufgewachsene
Marika Kottsieper mit Texten von Georg Kövary humorvollund mit Augenzwinkern.
So entsteht ein ungarischer Bilderbogen, gespannt über zwei Jahrhunderte, ausgelassen und mit sehr viel Witz und Ironie – Ungarn heiter!
 
 
 
März
23
Dodokay
23.03.2019 um 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Veranstalter: SBEntertainment GbmH & Co. KG
Ort: Lindenhalle
Einträge insgesamt: 167
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [17]
http://www.ehingen.de/veranstaltungen/?no_cache=1