Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum

Die LEL ist ein fachliches Kompetenz- und Bildungszentrum für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum und somit eine Einrichtung, bei der ein breites Aufgabenspektrum angesiedelt ist. Sie ist organisatorisch in 6 Abteilungen strukturiert.

Die Abt. 1 –Bildung und Beratung– veranstaltet und betreut die fachliche und methodische Weiterbildung für die Bediensteten der Landwirtschaftsverwaltung in Baden-Württemberg sowie für private Beratungskräfte und qualifiziert die Nachwuchskräfte im gehobenen und höheren landwirtschaftlichen Dienst. Sie bearbeitet Fragestellungen der Bereiche Beratungsmethodik, Medieneinsatz und Wissenstransfer und entwickelt hierzu Arbeitsunterlagen für Beratung, berufsbezogene Erwachsenenbildung und Fachschulunterricht. Ferner koordiniert sie mit dem Infodienst das Internet- und Intranetangebot der Landwirtschaftsverwaltung Baden-Württemberg und gibt die „Landinfo“ heraus, eine Fachpublikation für die Bediensteten der Landwirtschaftsverwaltung.

Die Abt. 2 –Nachhaltige Unternehmensentwicklung– befasst sich mit Fragen der einzelbetrieblichen Anpassung landwirtschaftlicher Betriebe. Untersucht werden die Entwicklungsmöglichkeiten der landwirtschaftlichen Produktion und der Betriebe unter dem Einfluss des technischen Fortschritts, der agrarpolitischen Rahmenbedingungen und der Anforderungen des Umwelt-, Tier- und Verbraucherschutzes. Weiter werden für Betriebs- und Haushaltsführung geeignete betriebswirtschaftliche Instrumente und Unterlagen entwickelt und bearbeitet.

Die Abt. 3 –Ländliche Entwicklung und Landschaft– unterstützt einerseits die Landwirtschaftsverwaltung bei der Konzeption, Betreuung, Bewerbung und Bewertung von Förderprogrammen für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum, andererseits erarbeitet, betreut und fördert sie landschaftsökologische und agrarstrukturelle Konzepte und Projekte zur nachhaltigen Entwicklung der Kulturlandschaft und der Regionen und koordiniert die Landschaftserhaltungsverbände. Darüber hinaus berichtet sie im Auftrag des MLR dem BMEL und der EU regelmäßig über die Umsetzung der MEPL- und GAK-Fördermaßnahmen.

Die Abt. 4 –Agrarmärkte und Ernährung– sammelt, analysiert und veröffentlicht Marktinformationen. Sie ist auf Landesebene für die Preisfeststellung bei Schlachtvieh und die Preisnotierungen für Ferkel und Kernobst verantwortlich. Weitere Schwerpunkte der Abteilung sind die gesamtbetriebliche Qualitätssicherung in der landwirtschaftlichen Erzeugung und die Verbesserung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft. Im Ernährungsbereich steht die Ernährungsbildung und Ernährungsinformation im Vordergrund, einschließlich der pädagogischen Begleitung des EU-Schulprogramms.

Die Abt. 5 –Akademie Ländlicher Raum– trägt mit ihrer Tätigkeit als Informationszentrum und dialogorientiertes Forum zur Stärkung des Ländlichen Raums bei. Im Vordergrund stehen die umfassende Information von entsprechenden Zielgruppen und die Aufnahme ihrer Anregungen als Handlungshinweise für die Politik der Landesregierung. Themenschwerpunkte der landesweiten Veranstaltungen sind die Bereiche Kommunalentwicklung, Landschaft, Land- und Forstwirtschaft sowie Kultur und Neue Medien.

Die Abt. 6 -Landeszentrum für Ernährung- ist Ansprechpartner für nachhaltige und gesundheitsförderliche Ernährung in den Bereichen Ernährungsinformation und Ernährungsbildung sowie Gemeinschaftsverpflegung. Zur Vermittlung von Kompetenzen für eine alltagsnahe und wertschätzende Ernährung stellt sie Informationen für Multiplikatoren und Verbraucher zur Verfügung. Sie organisiert und führt Tagungen und Veranstaltungen durch, um aktuelles Wissen zu vermitteln und vernetzt zudem Akteur*innen in Baden-Württemberg. Außerdem besteht eine Zusammenarbeit mit den Ernährungszentren in Baden Württemberg sowie den Fachbereichen Ernährung und Hauswirtschaft an den Landratsämtern.

Die Dienst- und Fachaufsicht über die Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum führt das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz.

Die LEL im Kontext nachgeordneter landesweiter Einrichtungen:
Nachgeordnete landesweite Einrichtungen der Landwirtschaftsverwaltung im Bereich des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Anschrift:

Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: 07171 / 917 - 100
Fax: 07171 / 917 - 101
poststelle(@)lel.bwl.de

Weitere Informationen

Stadt Ehingen (Donau)

Zentrale
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-0
Fax 07391 503-222
E-Mail schreiben