Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Auf einen Blick

Matthias Deutschmann gastiert in Ehingen

Wie sagen wir’s dem Volk?

Für politisches Kabarett ist Deutschland derzeit ein Schlaraffenland. Freuen dürfen sich Zuschauer daher auf den Auftritt eines Großmeisters des politischen Kabaretts in Deutschland am Donnerstag, 26. April um 19.30 Uhr in der Lindenhalle in Ehingen.
Der Mann mit dem Cello, präsentiert sein Opus Dreizehn und der Titel könnte besser nicht sein: Wie sagen wir’s dem Volk? Matthias Deutschmann steckt alle Tiefschläge der Politik ein, um dann präzise zurück zu schlagen. Schnell und hochaktuell. Der Mann ist in Bestform. Demokratie ist, wenn alle richtig wählen dürfen. Was aber wenn die Falschen wählen? Demokratie ist ja nicht nur die Herrschaft des Volkes, sondern auch die Beherrschung des Volkes. Im besten Falle also Selbstbeherrschung. Matthias Deutschmann zeigt hochintelligentes Polit-Theater, bitterböse, mal hart am Rande der Erträglichkeit, vorgetragen mit süffisant-sonorer Stimme und messerscharf. Politische Komfortzonen – bei ihm Fehlanzeige! Empfehlung: In diesen politischen Zeiten - unbedingt hingehen!
 
Informationen und Vorverkauf:
Stadt Ehingen, Spitalstraße 30, Telefon 07391 503 503,
Kartenvorverkauf www.kulturamt-ehingen.de und www.reservix.de.

Weitere Informationen

Kontakt Kulturamt

Kulturamt
Franziskanerkloster
Spitalstraße 30
89584 Ehingen

Telefon 07391 503-503
Fax 07391 503-555
E-Mail schreiben

Veranstaltungen