Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Auf einen Blick

Museumsnacht in Ehingen

Zu der 7. Museumsnacht am 12. Mai haben zahlreiche Besucher den Weg in das Ehinger Museum sowie in die Städtische Galerie gefunden, in denen auch in diesem Jahr viel geboten wurde.

Eine große Besonderheit war sicherlich ein geologisches Profil, das im Ehinger Museum ausgestellt wurde. Eugen Gaus hat dieses zu Weihnachten 1889 fertiggestellt, nun wurden im Museumsmagazin die dazugehörigen Steinproben gefunden. Auch die Erläuterungen von Johannes Lang zu den Winckelhofers sowie die Klöppelkunst von Waldtraud Steeb oder die Tiersammlung fanden aufmerksame Zuhörer und Zuseher. Die schon traditionell gebotene Drehorgelmusik von Joseph Mantz trug ganz maßgeblich zu der ganz eigenen Atmosphäre dieses Abends bei.

In der Städtischen Galerie begeisterte der Poetry Slammer Marius Loy während der Museumsnacht bei drei Kurzauftritten das Publikum. Trotz Biergartenwetter lockten vielseitige Buchobjekte, ebenso wie die Ausstellung "inspiriert! Kinder malen nach Bildern der Sammlung Doris Nöth" viele Besucher bei entspannter Atmosphäre in den Speth’schen Hof.

Poetry Slammer Marius Loy begeisterte das Publikum in der Städtischen Galerie.
Poetry Slammer Marius Loy begeisterte das Publikum in der Städtischen Galerie.

Weitere Informationen

Kontakt Kulturamt

Kulturamt
Franziskanerkloster
Spitalstraße 30
89584 Ehingen

Telefon 07391 503-503
Fax 07391 503-555
E-Mail schreiben

Veranstaltungen