Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Archiv - Ehingen Presseberichte

Nachmittagskonzert im Franziskanerkloster

[Artikel vom 16.10.2019]

Die beiden Pianisten Elina Sorlanda und Dieter Aisenbrey spielen am kommenden Sonntag im Franziskanerkloster.
Die beiden Pianisten Elina Sorlanda und Dieter Aisenbrey spielen am kommenden Sonntag im Franziskanerkloster.

Ein Konzertnachmittag steht am Sonntag, 20. Oktober, um 16 Uhr im Franziskanerkloster auf dem Programm. "Kinderspiele – Märchen – Tänze" heißt der Titel und verspricht ein unterhaltsames Gesprächskonzert am Klavier zu vier Händen.

Die zwei Pianisten, Elina Sorlanda und Dieter Aisenbrey, haben sich ein äußerst unterhaltsames Programm zu vier Händen ausgewählt. In "Jeux d’enfants" setzt Georges Bizet kindliche Spiele in fröhliche Musik um. Maurice Ravel komponierte fünf Stücke nach Fabeln von Perrault und Mme. d’Aulnoy unter dem Titel "Mama Gans für Klavier zu vier Händen", die er später zur Ballettmusik umschrieb. Sorlanda und Aisenbrey spielen die vier norwegischen Tänze von Edvard Grieg und sowie die sechs ungarischen Tänzen von Johannes Brahms.

Elina Sorlanda stammt aus Thessaloniki und gibt Konzerte in Deutschland, Europa und den USA. Ihr Spiel zeichnet sich durch Transparenz, Virtuosität, aber besonders durch eine ihr eigene Ausdrucksfähigkeit aus. Dieter Aisenbrey hatte einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Stuttgart inne. Er hat sich als Chorleiter, Klavierbegleiter und Musikpädagoge einen Namen gemacht.
 
Information und Karten:
Telefon: 07391 503-503, www.kulturamt-ehingen.de, www.reservix.de.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben