Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Oberbürgermeisterwahl 2018

Die Wahl des Oberbürgermeisters /der Oberbürgermeisterin der Stadt Ehingen (Donau) findet am 23. September 2018 statt. Alle Wahlberechtigte, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten bis spätestens 2. September 2018 eine Wahlbenachrichtigung.

Briefwahl

Bitte beachten Sie, dass wir Briefwahlunterlagen erst mit Vorliegen gedruckter Stimmzettel zusenden können - frühestens ab 03.09.2018!

Wer einen Wahlschein beantragen und per Briefwahl wählen möchte, hat hierfür mehrere Möglichkeiten...

...über den QR-Code schnell und einfach beantragen

Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung befindet sich ein QR-Code zur Wahlscheinbeantragung für Mobilgeräte wie Smartphones oder Tablets. Bei Nutzung dieser QR-Code-Variante öffnet sich auf dem Mobilgerät direkt der mit den Personendaten vorausgefüllte Wahlscheinantrag, der lediglich noch um das jeweilige Geburtsdatum ergänzt werden muss. Anschließend kann der Wahlscheinantrag abgeschickt werden.

... mit dem eBürgerdienst online beantragen

Wir bieten Ihnen mit desem Dienst die elektronische Beantragung eines Wahlscheines über das Internet an. Bitte klicken Sie hier, um auf das Erfassungsformular des eBürgerdienstes zu gelangen.

Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Bearbeitung übertragen. Es erfolgt automatisch eine Prüfung, bei der ermittelt wird, ob Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind und ob die von Ihnen angegebenen Daten korrekt sind. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit dem Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis.

Für die Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer (rechts oben auf Ihrer Wahlbenachrichtigung).

Es steht ihnen offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post zugestellt.

...am Briefwahlschalter im Bürgerbüro beantragen

Ab Montag, 03.09.2018 können die Briefwahlunterlagen mündlich (nicht telefonisch) beantragt werden und persönlich bei der Stadt Ehingen abgeholt werden. Auch die Stimmabgabe kann gleich erfolgen. Im Bürgerbüro sind dazu eine Wahlkabine und eine Wahlurne aufgestellt. 

Der Briefwahlschalter der Stadt Ehingen (Donau) ist im Bürgerbüro des Ehinger Rathauses, Marktplatz 1, 89584 Ehingen (Donau) zu folgenden Zeiten geöffnet: 

Montag8 bis 12 Uhr
Dienstag8 bis 16 Uhr
Mittwoch8 bis 12 Uhr
Donnerstag8 bis 18 Uhr
Freitag8 bis 12 Uhr
Samstag9 bis 12 Uhr

...schriftlich oder per E-Mail beantragen

Die Ausstellung eines Wahlscheines bzw. die Zusendung der Briefwahlunterlagen kann natürlich auch schriftlich beantragt werden. Dafür ist die Rückseite der Wahlbenachrichtigung vorgesehen. Die Schriftform wird auch durch eine Übermittlung in elektronischer Form (Telegramm, Fernschreiben, Telefax oder E-Mail) gewahrt.

Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an briefwahl@ehingen.de (nur bis 12 Uhr am Freitag, 21.09.2018) einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) sowie eine ggf. abweichende Versandadresse angeben.

Bitte bedenken Sie die Postlaufzeiten.