Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Was ist Grüngut?

Hecken-, Strauch- und Baumschnitt, Laub, Rasenschnitt, Blumen, Christbäume (ohne Schmuck), Staudenpflanzen, Blumen und -reste, Unkraut und sonstige Pflanzenabfälle aus dem Garten von Privathaushalten.

Was nicht?

Baumwurzeln, Küchenabfälle, Kränze, Mist von Kleintierhaltung.

Die Entsorgung von Grüngut ist auf mehreren Wegen möglich:

  • über die Biotonne bei Kleinmengen
  • bei der Deponie Litzholz; die Anlieferung von 100 kg/Tag ist gebührenfrei; Öffnungszeiten Mittwoch und Freitag von 08 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr
  • über die Eigenkompostierung: dies ist die beste und günstigste Entsorgung; bei der Beschaffung eines Komposters gewährt Ihnen die

    Stadt Ehingen,
    Stadtbauamt
    Tanja Kramer
    Zimmer 218
    Tel. (07391) 503-269
    t.kramer(@)ehingen.de

    einen Zuschuss in Höhe von 20,- Euro bei Recyclingkunststoff-Kompostern und 13,- Euro bei sonstigen Kompostern unter Vorlage der Rechnung
  • über die Christbaumabfuhr (ohne Baumschmuck) und die zweimal jährliche Gartenabraumabfuhr; beim Gartenabraum ist das Sammelgut gut gebündelt - keine Kunststoffgarne, Plastiksäcke oder Kartonagen verwenden - bereitzulegen (max. ein Meter lang); Äste dürfen höchstens armdick sein; Gartenabraumsäcke sind bei der Stadtkasse, Rathaus Zimmer 20, oder beim Bürgerbüro, Rathaus Zimmer 15, für 1,- Euro pro Stück erhältlich

Bei den privaten Unternehmen: Öffnungszeiten und Preise entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse

Weitere Informationen

Ansprechpartner & Auskünfte

Hier finden Sie alle Ansprechpartner zu den verschiedenen Themen im Überblick.

Weiter zur Übersicht