Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Was sind Verkaufsverpackungen?

Zu den Verkaufsverpackungen gehören alle Verpackungen, die zum Dualen System gehören (Grüner Punkt) sowie Papier, Pappe und Karton. Die Wertstofftrennung ist weiterhin unverzichtbar. Sie hilft Rohstoffe sparen und Entsorgungskosten zu vermeiden. Mischkunststoffe, Tetrapack, Folien, Kunststoff- und PET-Flachen (kleiner als 5 l), Becher (kleiner als 1 l), Glas, Styropor, Aluminium, sowie Papier, Pappe und Karton.

Was nicht?

Agrarkunststoffe wie Silofolien, Bindegarne.

Sie können unter vier Möglichkeiten wählen, die Verkaufsverpackungen zu entsorgen

  • über den Gelben Sack: alle Leichtverpackungen
  • im Wertstoffhof: Papier, Pappe, Kartonagen, Glas und Dosen
  • bei den Wertstoffcontainern: nur für Papier, Dosen und Glas Bitte beachten Sie: Ein Einwurf bei den Wertstoffcontainern darf nur werktags von 7 bis 19 Uhr erfolgen! Das Abstellen von sonstigem Müll neben den Containern ist verboten!
  • über die Straßensammlungen der Vereine: Zeitungen und Zeitschriften (6 x jährlich).

Weitere Informationen

Ansprechpartner & Auskünfte

Hier finden Sie alle Ansprechpartner zu den verschiedenen Themen im Überblick.

Weiter zur Übersicht