Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Realisierungswettbewerb Erweiterung Stützpunktfeuerwehr Ehingen

Die Große Kreisstadt Ehingen (Donau) beabsichtigt das Feuerwehrhaus aus dem Jahr 2005 mit einer Fahrzeughalle für bisher 12 Einsatzfahrzeuge, sowie ergänzenden Funktionen zu erweitern.

Die vorgesehene Erweiterung soll vorrangig das Folgende beinhalten:

  • Fahrzeughalle mit sieben Fahrzeugstellplätzen
  • Erweiterungsfläche um weitere drei Fahrzeugboxen
  • Werkstattbereich
  • Übungsbrandmeldeanlage zu Aus- und Fortbildungszwecken
  • Hoffläche vor den Boxen / Übungshof
  • Lagermöglichkeiten
  • Leiterprüfstand
  • Pumpenprüfstand
  • Schulungsraum mit Nebenräumen
  • Übungswohnung
  • Neben- und Funktionsräume
  • ca. 30 Stellplätze

Zur Umsetzung der Erweiterung wurde ein Realisierungswettbewerb ausgelobt.
Der vom 20.02. bis 05.06.2020 durchgeführte, dem Vergabeverfahren vorgelagerte Planungswettbewerb erbrachte sieben Wettbewerbsarbeiten.

Die Preisgerichtssitzung vom 19.06.2020 kam zu folgendem Ergebnis:
(Das Wettbewerbsprotokoll der Preisgerichtssitzung vom 19.06.2020 finden Sie hier)

1. Preis

BFK GmbH + Co. KG, Herr Reiner Hahn, Stuttgart

Landschaftsarchitekt:
BFK gmbH + Co. KG, Stuttgart

Tragwerksplaner:
matrix ingenieure GmbH, Stuttgart


TGA-Planer H/L/S/E:
IGH Stuttgart GmbH & co. KG, Stuttgart (HLS)
Elektroplan Ingenieur GmbH, Göppingen

 

2. Preis

Lanz Schwager Architekten Part GmbB,
Markus Lanz Nicolas Schwager, Konstanz

MA: Johannes Oehlschläger

Landschaftsarchitekt:
Helmut Hornstein Freiraum-, Landschafts-, Stadt- und Umweltplanung, Überlingen

Tragwerksplaner:
merz kley partner ZT GmbH, Dornbirn

TGA-Planer H/L/S/E:
HLS: Francesco Amato, Friedrichshafen
E: e-Planwerk Daniel Moosherr, Altshausen

3. Preis

Bamberg Architektur / Planungsgruppe Gestering Knipping, Stuttgart
MA: Heiko Maier, Emanuelle Blanco

Landschaftsarchitekt:
Stefan Fromm Landschaftsarchitekten, Dettenhausen

Tragwerksplaner:
Löffler Ingenieur Consult GmbH Michael Müller, Reutlingen

TGA-Planer H/L/S/E:
Wagner Ingenieurbüro Claus-Peter Wagner, Reutlingen

Weitere Teilnehmer

Peter W. Schmid Architekten GmbH, Pforzheim
MA: Friederike Reis, Jackey Chang, Alisa Gezeck

Landschaftsarchitekt:
Luz Landschaftsarchitektur, Stuttgart

Tragwerksplaner:
Reck + Gass Ingenieurgesellschaft für Bauwesen mbH & Co. KG, Horb am Neckar

TGA-Planer H/L/S/E:
P&H Hönes GmbH Ingenieurbüro für Haustechnik, Pforzheim

Pläne mit Erläuterungsbericht

Weinbrenner Single Arabzadeh Architektenwerkgemeinschaft, Nürtingen
Afshin Arabzadeh, Dipl.-Ing. Freier Architekt BDA
MA: Hannes Rabuser, Dipl.-Ing. Architektur

Landschaftsarchitekt:
Jetter Landschaftsarchitekten BDLA / Frank Jetter Dipl. Ing., Stuttgart

Tragwerksplaner:
Kuhn Decker Ingenieure GmbH & Co. KG, Böblingen

TGA-Planer H/L/S/E:
Tcon Ingenieurgesellschaft mbH für Gebäude- und Energietechnik, Sindelfingen

Pläne mit Erläuterungsbericht

ArGe Architekten Leins | Ohnemus | Wagner | Freie Architekten Part mbB, Waldkirch
MA: Sophie Wittmann, Israel Hernando, Peter Bayer
Modellbau: Jochen Zimmermann, Freiburg i. Br.

Landschaftsarchitekt:
Tünnemann Landschaftsarchitektur GbR, Nürtingen

Tragwerksplaner:
Mayer-Vorfelder + Dinkelacker - Ingenieurgesellschaft für Buwesen, Sindelfingen

TGA-Planer H/L/S/E:
Klett Ingenieur GmbH, Fellbach

Pläne mit Erläuterungsbericht

Arge Hack | Prinz Architekten BDA, Aulendorf
MA: Corinna Oswald, Valentin Garrido, Thilo Nerger

Landschaftsarchitekt:
Planstatt Senner, Überlingen

Tragwerksplaner:
Mayr | Ludescher | Partner, Stuttgart

TGA-Planer H/L/S/E:
H/L/S: En.con-energie.consulting AG, CH-Mörschwil
E: TAG Engineering GmbH + Co. KG, Tuttlingen

Pläne mit Erläuterungsbericht

Weitere Informationen