Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Infos zur Landtagswahl am 14. März 2021

Die Landtagswahl findet am Sonntag, den 14. März 2021 statt. Die Wahllokale sind von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen: 

  • Wahllokal auf Wahlbenachrichtigung beachten
    Den Artikel vom 16. Februar finden Sie hier
     
  • Schablonen für sehbehinderte und blinde Menschen
    Den Artikel vom 16. Februar finden Sie hier. 
     
  • Corona-Regelungen für den Wahltag
    Weitere Informationen finden Sie hier. 
     
  • Landtagswahl: Briefwahlunterlagen online beantragen
    Den Artikel vom 08. Februar finden Sie hier
     
  • Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in
    das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen
    für die Wahl zum Landtag am 14. März 2021

    Die öffentliche Bekanntmachung vom 11. Februar finden Sie hier

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Landtagswahl

Welche Fragen haben Ehinger Bürgerinnen und Bürger derzeit häufig an die Stadtverwaltung? 

Wir haben an dieser Stelle häufig nachgefragte Themen zusammengestellt, die fortlaufend ergänzt und aktualisiert werden.

Wie beantrage ich einen Wahlschein für die Briefwahl online?

Briefwahlunterlagen können online über die Homepage der Stadt Ehingen www.ehingen.de beantragt werden. Hierzu ist auf der Startseite ein Link "Briefwahl beantragen" geschalten. 

Aus technischen Gründen endet diese Möglichkeit am 11. März 2021, um 12 Uhr.

Alternativ kann man seinen Wahlscheinantrag auch kontaktlos mit dem Mobilgerät über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufrufen. 

 

Wie stelle ich einen Antrag auf Briefwahl für andere?

Wer den Antrag für andere stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist. 

Als Vorlage kann die Rückseite der Wahlbenachrichtigung dienen. 

Wann besteht die letzte Möglichkeit, einen Wahlschein zu beantragen?

Der Wahlschein kann bis zum 12. März 2021, 18:00 Uhr bei der Stadt Ehingen schriftlich, elektronisch oder mündlich (nicht aber telefonisch) beantragt werden. 

Kann ich bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung auch noch am Wahltag einen Wahlschein beantragen?

Ja, wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung oder aufgrund der Anordnung einer Absonderung nach dem Infektionsschutzgesetz der Wahlraum nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann, kann der Antrag noch bis zum Wahltag, 15 Uhr, gestellt werden. 

In welchem Wahlraum kann ich meine Stimme am Wahltag persönlich abgeben?

Der Wahlraum ist auf der Wahlbenachrichtigung angegeben. 

Gibt es Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie?

Ja. Wahlräume wurden teilweise in größere Rämlichkeiten verlegt und Wahlbezirke zusammengefasst. 

Bitte beachten Sie die Angabe des Wahlraums auf Ihrer Wahlbenachrichtigung. 

Bei der persönlichen Stimmabgabe im Wahlraum, sind die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten. 

Für Wählerinnen und Wähler gilt im Wahllokal die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske.

Ausnahmen sind lediglich aufgrund ärztlicher Bescheinigung oder eines sonstigen zwingenden Grundes möglich.

Weitere Informationen

Kontakt Wahlamt

Telefon 07391 503 181

E-Mail schreiben

Briefwahlschalter

Kultur und Tagungszentrum Lindenhalle

Eingangsbereich kleiner Saal (EG)

Lindenstraße 51

89584 Ehingen (Donau)

Öffnungszeiten Briefwahlschalter

Montag bis Freitag 

9 bis 12 Uhr

Dienstag und Donnerstag

14 bis 16 Uhr

Infos:

Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. 

Bitte bringen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung ausgefüllt und unterschrieben mit. 

Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregelungen sind einzuhalten.

Das Tragen einer medizinschen Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich.