Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

vve Versorgungs- und Verkehrsbetrieb

Der Versorgungs- und Verkehrsbetrieb Ehingen (vve) ist ein Eigenbetrieb der Großen Kreisstadt Ehingen (Donau), welcher nach den Bestimmungen des Eigenbetriebsgesetzes und der Betriebssatzung geführt wird. Der vve umfasst neben den bisherigen Betriebszweigen Wasserversorgung und Tiefgaragen seit Dezember 2010 den neu gegründeten Betriebszweig Energie.

vve Wasserversorgung

Der Betriebszweig Wasserversorgung ist dafür verantwortlich, dass alle Ehinger Haushalte und die in den Teilorten mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser sicher versorgt werden. Hierzu wird das kostbare Nass in vier eigenen Hauptbrunnen mit modernen Förderanlagen sowie aus mehreren kleineren Quellen gewonnen. Außerdem wird Trinkwasser von verschiedenen Wasserversorgungszweckverbänden zugekauft. Neben der Förderung ist die Speicherung und Verteilung des Wassers eine wichtige Aufgabe. Hauptbetätigungsfeld der technischen Mitarbeiter des Betriebs ist daher die Wartung, Pflege und Unterhaltung des Wasserleitungsnetzes sowie der anderen Anlagen.

Der Preis für 1.000 Liter bestes Trinkwasser (ca. 119 Kisten Mineralwasser) frei Haus liegt seit Juli 2003 bei netto 1,42 €. Er liegt damit 48 Cent unter dem Landesdurchschnitt von netto 1,90 €/m³ (Quelle: Stat. Landesamt BW, Stand 01.01.2014).

vve Tiefgaragen

Der Bereich Tiefgaragen ist mit dem Betrieb der Ehinger Tiefgaragen Tränkberg (P6) und Lindenplatz (P2) betraut. Beide Tiefgaragen bieten ihren Nutzern insgesamt 438 Parkplätze. Investiert wurde und wird in die freundliche Gestaltung der Häuser sowie in die Sicherheit der Benutzer (Notrufanlage/Videoüberwachung etc.).

vve Energie

Der Betriebszweig Energie wurde beim vve im Jahr 2010 neu eingerichtet und ist vom Gemeinderat damit betraut worden weitere städtische Dachflächen mit Photovoltaikanlagen zu belegen. Denn durch die verstärkte Belegung städtischer Dachflächen sukzessive mit Solarmodulen kann die Stadt ihrer Vorbildfunktion gerecht werden und durch die wirtschafltiche Nutzung regenerativen Energien einen
aktiven Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasen leisten.

Die schon vorhandenen städtischen Photovoltaikanlagen wurden zum 01.01.2011 in den neuen Betriebszweig überführt.

Photovoltaikanlagen

Weitere Informationen

Kontakt - vve

Stadt Ehingen
Herr Häring
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)


Tel. 07391 503-152
Fax 07391 503-4152


E-Mail schreiben

Bei Störungen außerhalb der Dienstzeiten:
0171 7435753

Wasseranalysewerte

Hier geht es weiter zu den Analysewerten der Wasserversorgung.