Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Termine Kultur & Bildung

Anzeigen:
Suchtext:

März
29
Half Broke Horses / Theater in Englischer Sprache
29.03.2017 um 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Ehingen
Ort: Kultur- und Tagungszentrum Lindenhalle

 
A dramatic memoir of early Twentieth century America by Jeanette Walls
 
After a fascinating memoir about her vagabond parents (The Glass Castle, 2005), Walls turns her sights on her grandmother Lily Casey Smith, who died when Walls was eight. Because she uses a first-person narrative voice to capture Lily’s scrappy voice and imaginatively fills in some of the missing details of Lily’s life, Walls calls the work “A True-Life Novel,”. TNT and the American Drama Group Europe turn this work into a “True life play”.
 
Lily’s father is an eccentric who once spent three years in prison for murder, idolizes Billy the Kid and believes child’s play is a waste of time. Lily’s childhood on ranches in west Texas and New Mexico is an idyll filled with chores like breaking horses. She wins academic honors at the Catholic boarding school she attends until her father spends her tuition money to buy some dogs. A scrapper, Lily overcomes every setback. When the Depression hits, she moves to Chicago, where she marries a salesman who turns out to be a thieving bigamist, “a crumb bum” as Lily calls him. At 27, she starts college in Arizona where she meets and marries Jim Smith, whose no-nonsense smarts match Lily’s. When money gets scarce, Lily, supplements the family income by selling bootleg liquor. Jim lands a job managing a 100,000-acre cattle ranch and builds a dam that allows the ranch to survive a terrible drought. Lily’s relationship with her equally headstrong but less practical daughter Rosemary
- who grows up to be Wall’s mother - becomes increasingly prickly but nothing can stop this woman and she carves her path through the “American Century”.
 
The play is written by Paul Stebbings and Phil Smith who have a long and successful history of adapting prose for the stage, which includes: ONE LANGUAGE MANY VOICES, MOON PALACE , THE GRAPES OF WRATH and FAHRENHEIT 451
The production will include a newly composed musical score and dynamic physical theatre and startling visual imagery – a style that has made TNT and ADGE probably “The most popular touring theatre company in the world” China National TV.
 
Directed by PAUL STEBBINGS
Dramaturgy: PHIL SMITH
Musical composer & director: JOHN KENNY
Producer: GRANTLY MARSHALL

 
Preise:
VVK € 15,00 / ermäßigt € 13,00
AK     18,00 / ermäßigt € 16,00
Schüler / Studenten: € 10,00

Apr
02
Ausstellung: WALD BÄUME HOLZ - es grünt...
02.04.2017
Veranstalter: Galerie KunstKeller Heidi Moll
Ort: Galerie KunstKeller

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Birgit Hartstein - Malerei
Gabriele Herter - Plastik
Norbert Klaus - Skulptur
H-Jürgen Knupfer - Objekt

Öffnungszeiten: So 14-18 Uhr

GalerieKunstKeller Heidi Moll

Apr
04
Frauenfrühstück der Volkshochschule
04.04.2017 bis 05.04.2017 um 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Veranstalter: Volkshochschule
Ort: Franziskanerkloster

Was ist Kunst? Vortrag mit Bildbeispielen

Referent: Volker Sonntag, Ehingen, Kunstlehrer a.D., J.-V.-G.-Gymnasium

Apr
09
Ausstellung: WALD BÄUME HOLZ - es grünt...
09.04.2017
Veranstalter: Galerie KunstKeller Heidi Moll
Ort: Galerie KunstKeller

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Birgit Hartstein - Malerei
Gabriele Herter - Plastik
Norbert Klaus - Skulptur
H-Jürgen Knupfer - Objekt

Öffnungszeiten: So 14-18 Uhr

GalerieKunstKeller Heidi Moll

Apr
24
Vincent Klink - Ein Bauch spaziert durch Paris
24.04.2017 um 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Ehingen
Ort: Kultur- und Tagungszentrum Lindenhalle

Meisterkoch Vincent Klink – bekannt durch die Fernsehsendungen ARD Buffet und Kochkunst – geht gern auf kulinarische Entdeckungsreise in die Welthauptstadt guten Essens – Paris.
 
In charmantem Plauderton flaniert Vincent Klink durch Gegenwart und Vergangenheit, durch Kulturgeschichte und Kulinaristik. Er schildert die Geschichte der französischen Küche von der Revolution bis heute und erzählt von Meisterköchen, Gourmets und der Alltagsküche. Dabei stößt er immer wieder auf die großen Dichter und Denker. So beobachtet er Balzacs Schlingern zwischen Fettleber und Fasten, begleitet die Brüder Goncourt bei ihren Restaurantbesuchen, sitzt mit Baudelaire und Flaubert zu Tisch. Er trifft berühmte deutsche Emigranten und erfährt etwa von Heinrich Heine, dass dieser sich von einer Art Pizza-Lieferdienst avant la lettre versorgen ließ.
 
Eine sinnenfrohe Bildungsreise für alle, die der Zauber der französischen Hauptstadt in den Bann schlägt.
 
Preise:
 
VVK:  € 10,00 / ermäßigt €  8,00
AK:    € 12,00 / ermäßigt € 10,00
Schüler und Studenten      5,00

Einträge insgesamt: 24
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      

Weitere Informationen

Kontakt Tourist-Info

Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-216
Fax 07391 503-4216
E-Mail schreiben

Aktuelle Videos

Weitere Videos finden Sie direkt in unserem YouTube-Channel.