Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Groggensee

Der Groggensee, gelegen inmitten der Stadt Ehingen und umgeben von einer herrlichen Parkanlage, lädt ein zum Entspannen und Wohlfühlen. Im Winter tummeln sich viele Eisläufer auf der Natureisbahn des Sees.

Die Ehinger Bürger und Gäste genießen aber nicht nur die Erholung im Grünen, sondern auch ein Stück Kultur. Ein imposanter Löwe aus Beton erinnert an die gefallenen Ehinger des 1. und 2. Weltkrieges.

Außerdem können sie die "Groggensee-Skulpturen" bewundern: Insgesamt neun Figuren schuf der Basler Künstler Stefan Hübscher für die Landesgartenschau "Grün 99" in Weil am Rhein. Die über drei Meter hohen Figuren sind aus Pappelholz hergestellt und waren im Rahmen der Ausstellung in einer Ost-West-Achse zum Mond gesetzt. Diese Position diente als Symbol für eine Wanderung an der Zeitachse. Seit dem Jahr 2000 steht dieses Gesamtkunstwerk nunmehr in der Ehinger Groggensee-Parkanlage direkt im Herzen der Stadt. Die Frauenfiguren sind hier "lose verteilt und in einer Konstellation zu sich selbst". (Zitat: Stefan Hübscher)

 


 

 

 

Wolfertturm

Gönnen Sie sich vom Wolfertturm aus ein Panorama der besonderen Art und genießen Sie Ehingen, die Umgebung und bei geeignetem Wetter auch einen Blick auf die Alpen

Der Wolfertturm wurde 1891 als "Kaiser-Wilhelm-Gedächtnisturm" errichtet. Es ist eine der frühesten mehrgeschossigen Betonbauwerke Süddeutschlands.

Von Ostermontag bis Oktober können sie den Turm jeweils am ersten Sonntag im Monat von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr bei freiem Eintritt betreten. Rund um den Turm finden Sie eine Oase der Erholung, die auch mit dem Fahrrad bequem erreichbar ist.

Eine Parkanlage mit Teich und Kinderspielplatz lädt Sie ein, sich zu entspannen.

 

 


 

 

Weitere Informationen

Kontakt

Wolfertturm

Anton Maucher

Tel. 07391 53825

 

Tourist-Info

Tel. 07391 503-207