Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Termine Kultur & Bildung

Anzeigen:
Suchtext:

Feb
30
Familie Winckelhofer
30.09.2018 bis 02.02.2019
Veranstalter: Museum Ehingen, Stadtarchiv Ehingen, Museumsgesellschaft Ehingen
Ort: Museum Ehingen

30. Sept. 2018 - 3. Febr. 2019

Familie Winckelhofer

Ausstellungseröffnung

30. Sept. 2018, 11:00 Uhr

 


Öffnungszeiten

Mittwoch        10:00—12:00 Uhr und 14:00—17:00 Uhr
Samstag und Sonntag                       14:00—17:00 Uhr

Nov
30
Jo Winter "Widerspiel"
30.09.2018 bis 25.11.2018
Veranstalter: Städtische Galerie Ehingen / Kunstfreunde e.V.
Ort: Städtische Galerie Ehingen

Holzskulpturen als verschlossene Machtmonumente / im Inneren das Schweigen hermetischer Schattenräume /
gesprengt von der Lebenskraft des frischen Holzes / pflanzliche Urformen entfaltet zu Symbolen des Menschlichen /
ein Mikrokosmos rätselhafter Zeichnungen

Okt
03
RAZZZ4KIDS - Beatbox-Musical; Kids Abo
03.10.2018 um 15:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Lindenhalle

Ein interaktives Abenteuer voller Musik, Spaß und Energie.

Razzz 4 Kids ist die erste interaktive Kindershow der Welt,
deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind.

Den vier Beatboxern von Razzz gelingt es, aus Alltäglichkeiten
kleine Kunstwerke zu machen. Sie bieten uns überraschende Einblicke
auf routinierte, kaum mehr wahrgenommene tägliche Rituale und in
kindliche Vorstellungswelten, die sie mit Humor, manchmal feiner Ironie,
dann wieder mit derbem Witz zeichnen. Pointierte Songarrangements
und Stilsicherheit von Rock und Jazz bis zu Hip Hop, Oriental und
Elektropunk zeichnen die herausragenden Musiker aus, die in einer
innovativen Inszenierungen Spielfreude und professionelle Beherrschung
ihrer Kunst zeigen, die mitreißt und begeistert.

Für Menschen ab 5 Jahren
Empfehlung: Vorschule bis 5. Klasse

Bildnachweis: Sven Hagolani

Tickets hier >>>

Okt
06
Junge Philharmonie Oberschwaben; Theaterabonnement
06.10.2018 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Lindenhalle

Die Junge Philharmonie Oberschwaben – ein philharmonisches Orchesterprojekt –
hat sich bei den Musikfreunden der Region einen hervorragenden Namen erspielt.
Bereits mehrfach begeisterte der gewaltige Klangkörper das Ehinger Publikum.
Unter Leitung ihres charismatischen Dirigenten Alban Beikircher,
Musikpädagoge und Geigenvirtuose, Gründer der Jungen Philharmonie Oberschwaben
präsentieren die über 70 jungen Musiker ein überaus anspruchsvolles und
interessantes Programm – ein besonderer Abend für alle Klassikliebhaber.

Giuseppe Verdi (1813-1901)  Präludio zur Oper „Attila“
Christoph Dorn (geb. 1964)   Auftragswerk Uraufführung
Richard Wagner (1813-1883)  Ouvertüre zur Oper „Rienzi“
Johannes Brahms (1833-1897)  Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 73

Einführung 19 Uhr

Bildrechte: Privat

Tickets hier >>>

Okt
07
Ausstellung: Kraft der Stille
07.10.2018
Veranstalter: Heidi Moll Galerie KunstKeller
Ort: Galerie KunstKeller Ehingen-Berg

Anne Linder - Keramik
Volker Sonntag - Malerei
Uli Schmid - Skulptur

Okt
10
Wie denn nun? - Macht Arbeit krank oder gesund?
10.10.2018 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis
Ort: Hopfenhaus Restaurant Gesundheitszentrum Ehingen, Spitalstraße 29, Ehingen

Dr. med. Rudolf Metzger, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ehem. Ärztlicher Direktor des ZfP Bad Schussenried
Beschreibung:
Regelmäßig können wir in der Zeitung lesen, dass uns die Arbeit krank macht. Auffällig ist, dass insbesondere psychische Störungen immer häufiger zu Krankschreibungen führen. Und nicht nur das – die Dauer der Arbeitsunfähigkeit ist dabei meist deutlich länger als bei anderen Erkrankungen. Hat sich unsere Arbeitswelt so sehr verändert, dass wir dem psychischen Stress zunehmend nicht mehr gewachsen sind?
Erschöpft, ausgelaugt, kraftlos – wer hätte nach einer anstrengenden Arbeitswoche nicht schon einmal so gefühlt? Andererseits zeigen Untersuchungen, dass Arbeitslosigkeit oftmals noch viel deutlichere Symptome hervorruft. Doch wo verläuft die Grenze zwischen krankmachender und gesundheitsfördernder Arbeit? Was ist wissenschaftlich belegt?
Dr. Metzger hat diese spezielle Thematik und ihre Entwicklungen über Jahre verfolgt. Er nennt Ursachen und Symptome psychischer Erkrankungen, die nicht selten mit der Arbeitssituation in Verbindung gebracht werden und genau dort schließlich auch zu erheblichen Einschränkungen führen. Informieren Sie sich, wie man die Hinweise früh erkennen kann bzw. welche therapeutischen Ansätze und Tipps es für den Umgang damit gibt.
Eintritt: frei

Okt
10
Information zu Schwangerschaft und Geburt, Alb-Donau Klinikum, Standort Ehingen
10.10.2018 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis
Ort: Gesundheitszentrum Ehingen, Konferenzbereich

Das Geburtshilfe-Team der Frauenklinik Ehingen lädt alle werdenden Eltern und Interessierte zu einem Infoabend ein. Erfahren Sie, was uns als "Babyfreundliche Geburtsklinik" auszeichnet, was familienorientierte Geburtshilfe bedeutet, welche Vorbereitungs- und Nachsorgeangebote Sie nutzen können, wie sicher Sie sich bei uns fühlen dürfen und welche Formen der sanften und individuellen Geburt es gibt. Sie und Ihr Baby sind bei uns in guten Händen.

Okt
14
Ausstellung: Kraft der Stille
14.10.2018
Veranstalter: Heidi Moll Galerie KunstKeller
Ort: Galerie KunstKeller Ehingen-Berg

Anne Linder - Keramik
Volker Sonntag - Malerei
Uli Schmid - Skulptur

Okt
17
Die Kurzhosengang und das Totem von Okkerville - Jugendtheater
17.10.2018 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Lindenhalle

Die kanadische Kleinstadt Okkerville droht den Bach runterzugehen.
Seit das Totem aus der Stadt verschwunden ist, jagt ein Unglück
das nächste und nichts ist mehr wie vorher. Um Okkerville zu retten,
muss das Totem schleunigst gefunden und wieder an seinen Platz
zurückgestellt werden. Fieberhaft begeben sich die Jungs der K
urzhosengang Rudolpho, Snickers, Island und Zement auf die Suche.

 
Und kann Okkerville schließlich gerettet werden?
Antworten darauf liefert die Fortsetzung der Erfolgsproduktion
„Die Kurzhosengang“. Zoran Drvenkars Roman erzählt eine berührende
und zugleich urkomische Geschichte über Toleranz, Zusammenhalt
und wahre Freundschaft, die auch ernste Themen wie Tod, Angst
und Scheitern nicht ausspart.

Jugendtheater ab 11 Jahren
Aufgeführt von der Württembergischen Landesbühne Esslingen


Bildnachweis: WLB


Tickets hier >>>

Okt
20
Kammerorchester Sélestat und Montagschor
20.10.2018 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Liebfrauenkirche

L‘orchestre de Chambre de Sélestat sind Musikerinnen und Musiker
aus dem Elsaß. Das Orchester existiert seit 22 Jahren. Dirigiert
wird es vom Direktor der Musikschule Sélestat, Bruno Soucaille.


Im vergangenen Jahr  lernten sich MontagsChor und Kammerorchester
Sélestat bei einem gemeinsamen Konzert in der romanischen Kirche
Sainte Foy in Sélestat kennen und schätzen. Beim diesjährigen
Gegenbesuch wiederholen die zwei Klangkörper das Konzertprogramm
aus dem Elsaß. Dabei ist Mozarts Missa brevis in F der Höhepunkt
des Abends. Zusätzlich trägt der MontagsChor geistliche und besinnliche
Chorlieder aller Epochen und Kulturkreise vor.
Das L’Orchestre de Chambre de Sélestat bietet Literatur aus Klassik
bzw. Romantik.

Leitung Kammerorchester Sélestag: Bruno Soucaille
Leitung MontagsChor: Wolfgang Gentner

Eintritt frei / Spende

Bildnachweis: Kammerorchester Sélestat

 

Einträge insgesamt: 47
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      

Weitere Informationen

Kontakt Kulturamt

Kulturamt
Franziskanerkloster
Spitalstraße 30
89584 Ehingen

Telefon 07391 503-503
Fax 07391 503-555
E-Mail schreiben
www.kulturamt-ehingen.de

Eintrag im Veranstaltungskalender

Um Ihre Veranstaltung in unseren Kalender aufzunehmen füllen Sie bitte das Formular Veranstaltung melden aus.

Den Veranstaltungskalender mit allen Terminen der Stadt Ehingen können Sie hier aufrufen.

Online buchen

Hier können Sie Veranstaltungen online buchen.

Aktuelle Videos

Weitere Videos finden Sie direkt in unserem YouTube-Channel.