Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Termine Kultur & Bildung

Anzeigen:
Suchtext:

März
18
Bildnachweis: Harald Hoffmann
Wenn ich gross bin, werd' ich Kleinkünstler - Kabarett
18.03.2021 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Ehingen
Ort: Lindenhalle

Auf die Frage „Was möchtest Du mal werden, wenn du groß bist antwortete Matthias Reuter als Kind meist mit der Gegenfrage „Wie groß muss das denn genau sein“
Man muss es ja nicht übertreiben. Darum ist er heute auch Kleinkünstler, denn er weiß: Humor ist oft eine Frage der Perspektive. Und von unten nach oben lacht es sich viel herzlicher als umgekehrt.
Warum trotzdem alle nach oben wollen, hat er nie verstanden. So bleibt er am Boden und besieht sich von dort aus die Vorturner, Vorbilder und Vordenker des Landes. Er hat Verständnis dafür, dass laut Umfragen ausgerechnet Günther Jauch das größte Vorbild der Deutschen ist, denn der gibt zu, dass er mehr Fragen hat als Antworten. Das ist bei vielen nicht so. Heute präsentiert einem jeder die einzige und alleinige Wahrheit. Und da ist Vorsicht geboten. Denn Leute, die immer die Wahrheit kennen, haben sie sich meist selbst ausgedacht.
Dieses Kabarettprogramm ist jedenfalls von vorne bis hinten erfunden. Matthias Reuter kennt die Wahrheit auch nicht. Aber seine erfundenen Geschichten kommen oftmals nah dran. Dafür ist er bislang schon zehn Mal mit lustig klingenden Kabarettpreisen ausgezeichnet worden. Studiert hat er auch: Germanistik, neuere Geschichte und Philosophie (also Kleinkunst-Fachabitur).

Vorverkauf ab 08.02.2021

März
24
Bildnachweis: Pixabay / LTT
Shopping Animals
24.03.2021 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Ehingen
Ort: Lindenhalle

Von was hab´ ich immer schon geträumt? Was fehlt mir noch in meiner Kollektion? Was hat die, was ich nicht hab´? Und warum find ich den so blöd, nur weil er den falschen Pulli anhat? Brauch´ ich das da wirklich? Muss es denn überhaupt brauchbar sein? Eigentlich reicht mir ja schon, dass es so schön ist. Es glitzert sogar! Ich will es anschauen und anfassen, es mir zu eigen machen und besitzen. Den Pulli, die Schuhe, die Spielekonsole. Kann ich ja im Zweifel auch jederzeit alles wieder wegwerfen, um Platz für Neues zu schaffen in meinen Schränken und Regalen. Hinter mir wächst der Berg aus Gehabtem, aber meine Augen sind nach vorne gerichtet: auf das, was ich noch haben kann – und das ist ganz schön viel. Natürlich will ich auch auswählen, aber wenn’s ums Shoppen geht, dann wird´ ich zum Tier. Und jetzt mal ehrlich, was wäre denn natürlicher, als meinen ureigenen tierischen Instinkten zu vertrauen? Kann ich denn anders? Ein Produkt bewirbt das andere und Werbung ist überall. Sagt man nicht sogar, der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, sei, ihr nachzugeben? Ich konsumiere, also will ich. Ich weiß, dass ich will – mehr vom Richtigen, mehr vom Allerbesten. Ich stehe im Rampenlicht, die große Spielshow beginnt. Hier und heute ist meine Chance, zu gewinnen!
Eine Stückentwicklung über das große Glitzern, die Kunst der Verführung und den nicht enden wollenden Hunger nach etwas, das ich noch nicht besitze. Mit echten Preisen!

Für Zuschauer aber 12 Jahren
Junges LTT

Vorverkauf ab 22.02.2021

März
26
Bildnachweis: Sascha Pierro
Milou & Flint: blau über grün
26.03.2021 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Ehingen
Ort: Lindenhalle

Klavier, Gitarre, Akkordeon, Fußschlagzeug, Cello und Trompete – kein Orchester, sondern ein Duo entlockt diesen Instrumenten verzaubernde Melodien, die zusammen mit perfektem Harmoniegesang eine einzigartige Melange ergeben.
milou & flint sind weit mehr als Singer/Songwriter, die das ehrlich Handgemachte lieben und berührende Geschichten erzählen.Ihr kreativer Poesie-Pop ist bunt wie das Leben, mal fröhlich verspielt, mal nachdenklich. Zum Beispiel bei ihrer Single Schwalben Anfang Mai, deren fließende Saitenklänge zusammen mit einem perlenden Klavier und antreibendem Rhythmus sommerliches Flair versprühen.
milou & flint traten als Botschafter der UNESCO City of Music Hannover bei Kulturfestivals in Japan, Portugal und Polen auf, sind Preisträger des Walther-von-der-Vogelweide-Preises 2018 und waren u.a. bei Inas Nacht zu Gast.
 
„Wenn wir ein tolles Konzert gespielt haben, das die Besucher mit geschlossenen Augen genossen haben, wir dann glücklich in Betten fallen und froh sind, mit unserer Musik Menschen begeistern zu dürfen“, so beschreibt Flint einen perfekten Tag. „Und dazu zwei Kugeln Eis“, ergänzt Milou lächelnd.

Vorverkauf ab 22.02.2021

Apr
17
Bildnachweis: Sheerin Family Band & Joni Harms Archiv der Sheerin Family Band
Bluegrass & Country Nacht
17.04.2021 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Ehingen
Ort: Lindenhalle

Drei hochkarätige, internationale Bands sind bei der 24. Bluegrass & Country Nacht anlässlich des St. Patrick’s Days zu Gast.

Joni Harms & Olivia (Oregon, USA): Zusammen mit ihrer Tochter Olivia eröffnet Joni Harms den Abend mit Country- und Westernmusik. Die meisten der Songs kommen aus der Feder von Joni Harms und drehen sich um klassische Westernthemen wie Pferde und das Leben auf einer Ranch. Und davon kann sie eine Menge erzählen, schließlich lebt sie auf einer Ranch, die bereits seit 1872 in Familienbesitz ist.
The Sheerin Family Band (Irland): Sie sind „sechs Brüder, eine Schwester plus ein super Gitarrist“, so beschreibt sich die Sheerin Family Band selbst. Die zweite Band des Abends spielt authentische Countrymusik. Flotte und swingende Titel bereichern das Repertoire ebenso wie Soli auf der Steel Guitar mit und ohne die Begleitung der Fiddle. Außerdem gibt es zahlreiche Songs, die das Publikum zum Tanzen einladen.
New Aliquot (Tschechische Republik): Das Quartett New Aliquot bringt New Acoustic, Folk und Bluegrass Music auf die Bühne der Ehinger Lindenhalle. Vom Bluegrass-Klassiker über die Beatles und den Gypsy Jazz bis hinzu eigenen Liedern reicht das Repertoire von New Aliquot. Mit einem nicht enden wollenden musikalischen Feuerwerk reißen sie ihr Publikum mit, und das auf Weltklasseniveau.

Vorverkauf ab 15.03.2021

Apr
22
Bildnachweis: Martin Sigmund / LTT, Abdruck honorarfrei
Peter und der Wolf
22.04.2021 um 15:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stad Ehingen
Ort: Lindenhalle

Wie oft hat der Großvater seinen Enkel Peter schon ermahnt, nach dem Spielen im Freien stets das Gartentor zu schließen. Er meint es ja nur gut: Nicht, dass am Ende der hungrige Wolf hereinkommt, der bekanntermaßen im Wald sein Unwesen treibt! Trotzdem lässt Peter es sich nicht nehmen, gemeinsam mit seinen Freunden – dem Vogel, der Ente und dem Kater – den aufkommenden Frühling zu genießen. Alles könnte so schön sein, würde sich der Wolf nicht tatsächlich einschleichen und in dem Jungen mit seinen Tieren das ideale Festmahl erblicken. So müssen Peter und seine tierischen Freunde nicht nur zusammenarbeiten, um sich selbst das Leben zu retten, sondern letztlich auch dem, von dem man es am wenigsten erwartet hätte.
 
In dieser Geschichte über Mut, Teamwork und das starke Band der Freundschaft erschafft Sergei Prokofjew (1891 – 1953), bekannt für seine wegweisenden Kompositionen mit raffinierten Melodien, energischer Rhythmik und ironischen Brechungen, eine Klangwelt, die sich selbst trägt und Publikum aller Altersklassen begeistert. Die Musik erzählt hier die Geschichte, indem jedes Instrument eine spezifische Figur darstellt. Das Ensemble des Jungen LTT spielt, musiziert und variiert die Melodien aus Prokofjews Märchen live auf der Bühne.

Für Zuschauer ab 6 Jahren

Vorverkauf ab 15.03.2021

Apr
25
Bildnachweis: © Franui, Julia Stix
"Alles nicht wahr"
25.04.2021 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Ehingen
Ort: Lindenhalle

©Ein Georg-Kreisler-Liederabend mit Nikolaus Habjan und der Musicbanda Franui

Zum ersten Mal bringen der gefeierte Puppenspieler und Kunstpfeifer Nikolaus Habjan und die famose Musicbanda Franui ihren neuen Abend mit Liedern des großen österreichischen Liedkomponisten, Menschenkenners und Wortakrobaten Georg Kreisler (1922-2011) auf die Bühne – mit zahlreichen Puppen, viel Gesang, bitterbösen Texten und der schrägen Klangbatterie aus Hackbrett, Harfe, Zither, Violine, Kontrabass, Akkordeon sowie allerlei Holz- und Blechblasinstrumenten.

Vorverkauf ab 22.03.2021

 

Apr
30
Bildnachweis: Sascha Pierro
Poetry-Slam-Nacht
30.04.2021 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Ehingen
Ort: Lindenhalle

Poetry Slam ist das literarische Phänomen dieses Jahrtausends. Ein
Wettbewerb, bei dem das Publikum über Sieg und Niederlage entscheidet.
Die Poeten haben fünf Minuten Zeit, das Publikum mit ihrem Text zu
begeistern. Kostüme und Requisiten sind nicht erlaubt. Performt werden
darf nur Selbstgeschriebenes. So einfach die Regeln sind, so groß ist der
Erfolg des Formats. Slam-Poetinnen und -Poeten stürmen seit einigen Jahren die
Kaberettszene, genauso wie die Comedybühnen, aber auch Literaturhäuser
und Theater. Da wird geschrieen und geflüstert, da wird gelacht
und manchmal sogar geweint. Wer noch keinen Poetry Slam besucht hat,
hat wirklich etwas verpasst.
Nach dem großen Erfolg in der letzten Spielzeit versammelt auch die zweite Ehinger Poetry-Slam-Nacht einige der besten Autorinnen und Autoren Deutschlands und zeigt in einer fulminanten Show, wie spannend Poetry Slam sein kann.

Vorverkauf ab 29.03.2021

Mai
07
Bildnachweis: Ralf Dombrowski
Transatlantische Geschichten
07.05.2021 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Ehingen
Ort: Franziskanerkloster

August Zirner und Sven Faller verbindet ein wundersames Band biographischer Analogien. Während der junge Amerikaner August vor dem Vietnamkrieg nach Österreich flieht – das Land, das seine Eltern auf der Flucht vor den Nazis verlassen hatten – und dort eine große Karriere als Schauspieler beginnt, zieht es den jungen Sven, von der amerikanischen Kultur beseelt, von Deutschland nach New York, um sich dort einen Namen als Musiker zu machen.
Diese und andere transatlantische Geschichten über den Mythos der deutschen Autobahn, einen deutschen Wandervogel in Hollywood und Reisen nach außen wie innen spinnen die beiden mit Humor und Tiefgang zu einem kurzweiligen Programm.
Der spannende musikalische Dialog von Flöte und Kontrabass führt die Geschichten munter fort. Spielerisch beleben Zirner und Faller dabei die Jazzgeschichte von Gershwins Summertime über Duke Ellington und Miles Davis zu Brubecks Take Five auf kammermusikalische Art neu.

Vorverkauf ab 06.04.2021

Mai
20
Bildnachweis: Wilfried Hösl, Charles Tandy
Bayerisches Junior Ballett München
20.05.2021 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Ehingen
Ort: Lindenhalle

Neue Wege zu beschreiten, bedeutet, dem Ungewissen gegenüber zu treten.
 
Das Bayerische Junior Ballett München wurde 2011 als pädagogisch,
künstlerisch und kulturpolitisch richtungsweisende Kooperation zwischen dem Bayerischen Staatsballett, der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München und der Heinz-Bosl-Stiftung gegründet. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer bringen eigene erarbeitete Repertoires auf die Bühne, erhalten überdies aber durch die Kooperation die Chance, regelmäßig gemeinsam mit einem der renommiertesten Ballettensembles Deutschlands, dem Staatsballett der Bayerischen Staatsoper, zu tanzen, im Nationaltheater München aufzutreten und künstlerisch zu wachsen. So hat sich die Company seit ihrer Gründung zu einem hochkarätigen Ensemble entwickelt, das ein einzigartiges Repertoire aus klassischen, neoklassischen und zeitgenössischen Werken tanzt.

Vorverkauf ab 12.04.2021

Juli
18
Bildnachweis: Wolf Mayer, Landesmusikrat
Volksmusik-Nochmiddag mit Volksdanz
18.07.2021 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Ehingen
Ort: Lindenhalle

Schon mal was von Rheinländer, Ländler oder Zwiefachen gehört? Das waren Volkstänze, die Urgroßvater durch die Zahnluck’ pfiff, wenn er Urgoßmutter zum Tanz ausführte. Die Spundlochmusig und das Jugendtanzleiterensemble des Schwäbischen Albvereins entführen Sie in diese Zeit. Geben Sie sich den schönen alten Tänzen hin und lauschen Sie den tollen Weisen. Die Spundlochmusig spielt schmissig und einfühlsam alte Tanzbodenweisen und lustige Lumpeliedle. Die jungen Paare des Jugendtanzleiterensembles zeigen Ihnen, wie die einfachen alten Tänze gehen. Jeder der einigermaßen geradeauslaufen kann, kann sofort mitmachen. Es werden einfache Figurentänze getanzt, aber auch viele Rundtänze wie Walzer, Polka und Rheinländer.
Bringen Sie Ihren Kreislauf in Schwung und tanzen Sie mit.

Vorverkauf ab 14.06.2021

Einträge insgesamt: 31
«      1   |   2   |   3   |   4      »      

Weitere Informationen

Kontakt Kulturamt

Kulturamt
Franziskanerkloster
Spitalstraße 30
89584 Ehingen

Telefon 07391 503-503
Fax 07391 503-555
E-Mail schreiben
www.kulturamt-ehingen.de

Eintrag im Veranstaltungskalender

Um Ihre Veranstaltung in unseren Kalender aufzunehmen füllen Sie bitte das Formular Veranstaltung melden aus.

Den Veranstaltungskalender mit allen Terminen der Stadt Ehingen können Sie hier aufrufen.

Online buchen

Hier können Sie Veranstaltungen online buchen.

Aktuelle Videos

Weitere Videos finden Sie direkt in unserem YouTube-Channel.