Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Language
Navigation

Seiteninhalt

Auf einen Blick

Gewölberippe aus der gotischen Liebfrauenkirche

Gewölberippe aus Kalkstein mit der Inventarnummer 2033 mit den Maßen 31 cm x 27 cm x 13 cm.
Gewölberippe aus Kalkstein mit der Inventarnummer 2033 mit den Maßen 31 cm x 27 cm x 13 cm.

Im Bestand des Museums befindet sich eine besondere Gewölberippe aus Kalkstein. Sie kam 2013 bei den Umbauarbeiten im Ostflügel des ehemaligen Klostergebäudes der Franziskaner zu Tage und stammt von der benachbarten Liebfrauenkirche.

Wie einer Bauinschrift zu entnehmen ist, die sich heute am Turm neben dem Eingang befindet, wurde mit der Errichtung der gotischen Kirche am 1. März 1454 begonnen. Über ihr Aussehen informiert eine Beschreibung in einem Inventar aus dem Jahre 1622. Damals hatte die Kirche ein Haupt- und zwei niedrigere Seitenschiffe. Die Last der Gewölbe trugen neben den Säulen im Kircheninnern insgesamt sechzehn Strebepfeiler an den Außenwänden.

1638 wurde die Betreuung der Kirche, in der sich fünf Altäre befanden, den Franziskanern übertragen, die bald damit begannen, diese nach ihren Vorstellungen umzubauen. Nach verschiedenen kleineren Modernisierungsmaßnahmen veranlassten diese in den Jahren 1723 bis 1725 einen weitgehenden Neubau der Kirche in barocken Formen. Dabei wurden unter anderem die gotischen Gewölbe entfernt, noch verwendbares Steinmaterial aber an anderer Stelle weiterverwendet. Hierzu gehörte offenbar auch die hier vorgestellte Gewölberippe, die im Kloster der Ordensleute im Gefach einer Fachwerkwand zum Vorschein kam. Ursprünglich war sie wohl Teil des Netzgewölbes im Innern der Kirche. Sie weist mindestens zwei Farbfassungen auf. Auf eine erste ockerfarbige Farbschicht folgten eine spätere, gröbere in einem Grauton sowie schwarze Begleitstriche.

Weitere Informationen

Kontakt Kulturamt

Kulturamt
Franziskanerkloster
Spitalstraße 30
89584 Ehingen

Telefon 07391 503-503
Fax 07391 503-555
E-Mail schreiben
www.kulturamt-ehingen.de

Veranstaltungen