Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Terminbuchung
Bürgerbüro
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Amtliche Be-
kantmachungen
Navigation

Seiteninhalt

19. Mai: Ausstellungseröffnung "Ein Leben für das Holz - Porträt eines Sägewerks" von Julia Ochs

Mit beeindruckender Maschinenkraft wird ein mächtiger Waldbaum zu Brettern, Kanthölzern oder Balken verarbeitet. Gezeigt wird ein Herstellungsweg, geprägt von harter, körperlicher Arbeit, der im 21. Jahrhundert kaum noch vorstellbar ist. In einer Welt, in der Produktionsprozesse immer schneller, kostengünstiger und effizienter sein müssen, wirkt das beinahe museal anmutende Sägewerk wie aus einer anderen Zeit. Seit 1971 betreibt Max Ochs mit der Leidenschaft und dem Herzblut eines Sägewerkers, das vor 113 Jahren von seinem gleichnamigen Großvater gegründete Sägewerk hier in Ehingen.
 
Julia Ochs, Fotografin und Tochter des Sägewerksbesitzers, möchte mit dieser Fotoausstellung ihre Heimat und das Lebenswerk ihrer Eltern, Großeltern und Urgroßeltern für die Ewigkeit dokumentieren. Nachdem ihre Bilder die letzten 6 Monate in der Rotebühlgalerie der Volkshochschule Stuttgart ausgestellt waren, sind ihre Aufnahmen nun bis Mitte Juli in Ehingen zu sehen.
 
Der Eintritt zur Ausstellungseröffnung ist frei. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten.

 


 

Weitere Informationen