Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

Grundschule Erbstetten/Frankenhofen nun offiziell Biosphärenschule

[Artikel vom 12.02.2020]

Aus den Händen der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann haben am vergangenen Freitag Vertreter der Grundschule Erbstetten/Frankenhofen die offizielle Zertifizierung als Biosphärenschule erhalten. Ziel des Pilotprojektes ist es, Bildung für nachhaltige Entwicklung stärker im schulischen Alltag sowie in der schulischen Bildung zu verankern. Das Motto des Projekts lautet "Unsere Welt entdecken, verstehen, gestalten".
 
Die insgesamt sieben zertifizierten Schulen behandeln Themen rund um das Biosphärengebiet regelmäßig im Unterricht und sollen so wichtige Grundlagen für eigenverantwortliches Handeln bei Kindern legen. Hierfür hat jede Schule eigene Unterrichtsmodule entwickelt, so dass die beteiligten Grundschülerinnen und Grundschüler mehr über die Zusammenhänge von Natur, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft ihrer heimatlichen Umgebung erfahren. Dabei steht bei allen Fragen das Biosphärengebiet Schwäbische Alb im Vordergrund.
 
Oberbürgermeister Alexander Baumann war bei der Auszeichnung dabei und gratulierte im Namen des Schulträgers zu diesem Erfolg und machte deutlich, dass sich die Grundschule Erbstetten/Frankenhofen schon seit vielen Jahren dem Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung verschrieben hat. Die Zertifizierung als Biosphärenschule rundet dieses Profil sehr gut ab. Schulleiterin Katrin Brosch dankte ihrem ganzen Team für das große Engagement in den vergangenen Monaten und machte deutlich, dass das Projekt einen echten Mehrwert für die Schule bedeutet.
 
Im Rahmen der Zertifizierungsveranstaltung stellten die Schülerinnen und Schüler der Ehinger Schule ihre Projekttage zum Thema Biosphärengebiet vor. So behandelte die Schule beispielsweise die Fragestellung wie das Merinoschaf auf die Alb kam, führte eine Wanderung mit einem der Biosphärenranger durch und behandelte die Vielfalt von Blumenwiesen auf der Ehinger Alb. Neben der Kultusministerin waren auch Regierungspräsident Klaus Tappeser sowie der Leiter des Staatlichen Schulamts Biberach Achim Schwarz beeindruckt von den Aktivitäten der Grundschule.

Oberbürgermeister Alexander Baumann freut sich mit Schulleiterin Katrin Brosch (mit Urkunde) über die Auszeichnung als Biosphärenschule.
Oberbürgermeister Alexander Baumann freut sich mit Schulleiterin Katrin Brosch (mit Urkunde) über die Auszeichnung als Biosphärenschule.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.