Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

Zwei Elektroroller ergänzen E-Carsharing Angebot

[Artikel vom 10.11.2020]

Bereits seit dem Mai stehen Ehinger Bürgerinnen und Bürger zwei rein elektrisch betriebene Renault ZOE Z.E. zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung. Dieses Angebot eines innovativen Carsharing Konzepts läuft in Zusammenarbeit mit der twist-mobility GmbH, einem jungen Start-up, welches durch eine Kooperation von EnBW und Bridgemaker entstanden ist. Seit dem Start stößt das neue E-Carsharing auf großes Interesse in der Bürgerschaft. Vor allem der ökologische Nutzen wird dabei immer wieder lobend hervorgehoben. Die beiden PKW sind in regelmäßigen Abständen ausgelastet und im innerstädtischen, aber auch überregionalen Verkehr unterwegs. 
 
Um diese Vorteile weiter auszubauen, wurde nun das Angebot ausgeweitet. Seit Anfang November stehen mit einer Reichweite von rund 40 Kilometern zwei Elektroroller des schwedischen Herstellers Vässla zur Verfügung. Diese eignen sich aufgrund ihrer Spritzigkeit und Agilität hervorragend für Erledigungen im gesamten Stadtbereich und bieten für den Stadtverkehr mit ihrer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und ihren geringen Abmessungen eine echte Alternative zu den Elektroautos.
 
Die Roller haben einen festen Standort am Autohaus Mantz in der Hauptstraße. Für die Anmietung der Roller benötigt man, wie auch bei der Ausleihe der PKW, eine von twist mobility namensgleiche kostenlos bereitgestellte App, die für das jeweilige Betriebssystem des Smartphones oder Tablets über den Play- und Apple Store heruntergeladen werden kann. Nach einer Registrierung und einer Führerschein-Validierung können die Fahrzeuge bereits von der Velobox abgekoppelt und genutzt werden. Nähere Informationen zur benutzerfreundlichen Bedienung der App finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Ehingen unter www.ehingen.de oder unter www.twist-mobility.de.
Die Roller werden ebenso wie auch die PKW in regelmäßigen Abständen gereinigt, aufbereitet und desinfiziert. Zudem stehen den Nutzern jeweils zwei Helme zur Verfügung.
In der aktuellen Pilotphase können die Roller je 10 Cent die Minute (maximal 24,37 Euro pro Tag) ausgeliehen werden.      
 
Die Stadt erhofft sich, mit den Rollern an den Erfolg der Renault ZOE Z.E. in der Gymnasiumstraße anschließen zu können und so einen weiteren Beitrag zur nachhaltigen Mobilität zu leisten.

Zwei E-Roller ergänzen ab November das Car-Sharing-Angebot der EnBW-Beteiligung "twist" in Ehingen.
Zwei E-Roller ergänzen ab November das Car-Sharing-Angebot der EnBW-Beteiligung "twist" in Ehingen.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.