Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

"Engagiert in Ehingen" der neue Film fürs Ehrenamt

[Artikel vom 07.04.2021]

Um für ehrenamtliches Engagement unter Ehinger Bürgerinnen und Bürgern zu werben, wurde ein Film gedreht. Im Film kommen Menschen zu Wort, die ehrenamtlich tätig sind und die über ihre Arbeit berichten. Vom Ehinger Freundeskreis für Migranten, über Klimaschutz bei der Lokalen Agenda Ehingen oder das Biosphärengebiet Schwäbische Alb bis hin zu den Vereinen – seien es Musik- oder Sportvereine – berichten Ehrenamtliche über die Motivation für ihr Engagement und die Erfahrungen, die sie bei ihrer Tätigkeit gemacht haben.
 
Die Art und Weise, wie sich Bürgerinnen und Bürger im Ehrenamt einbringen, ist äußerst vielfältig. Das betont auch Oberbürgermeister Alexander Baumann, der im Film ebenfalls zu Wort kommt. Engagement in den Vereinen und im sozialen Bereich, „das macht den Reichtum der Stadt in Wirklichkeit aus,“ so Oberbürgermeister Alexander Baumann.
 
Neben dem Film wird in Ehingen auch mit dem Ehrenamtsrucksack um Menschen geworben, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Der Rucksack enthält Ideen und Kontaktadressen für ehrenamtliches Engagement sowie kleine Aufmerksamkeiten vieler im Netzwerk Ehrenamt aktiver Gruppierungen und Institutionen. Mit dem Rucksack sollen besonders Menschen angesprochen werden, die auf dem Weg in den Ruhestand sind und die sich zukünftig ehrenamtlich engagieren möchten. Die Verantwortlichen im Netzwerk Ehrenamt haben deshalb Ehinger Betriebe angesprochen und diese gebeten, den Rucksack an ihre neuen Ruheständler auszugeben.
Der Rucksack ist auch über die Geschäftsstelle der Lokalen Agenda E-Mail: info@lokale-agenda-ehingen.de oder telefonisch unter 07391 503-146 erhältlich.
 
Der Film entstand im Rahmen des Projekts „Engagiert in Ehingen“ und wurde finanziell unterstützt vom Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. Der Film wurde vom Ehinger Nik Johannsen für die Lokale Agenda gedreht.
Interessierte können sich den Film hier ansehen: https://lokale-agenda-ehingen.de.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.