Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am 26. September online beantragen

[Artikel vom 24.08.2021]

Die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 26. September werden derzeit zugestellt. Wahlberechtigte, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, werden diese bis spätestens 5. September erhalten.


Wer einen Wahlschein beantragen und per Briefwahl wählen möchte, hat dabei verschiedene Möglichkeiten: Briefwahlunterlagen können online über die Homepage der Stadt Ehingen unter www.ehingen.de beantragt werden. Hierzu ist auf der Startseite ein Link "Briefwahl beantragen" geschaltet. Aus technischen Gründen endet diese Möglichkeit am Donnerstag, 23. September, 12 Uhr.  Alternativ kann der Wahlscheinantrag auch kontaktlos mit Ihrem Mobilgerät über den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung aufgerufen werden. Die Ausstellung eines Wahlscheines kann auch schriftlich beantragt werden. Dafür ist die Rückseite der Wahlbenachrichtigung vorgesehen. Die Schriftform wird auch durch eine Übermittlung in elektronischer Form, beispielsweise per E-Mail an briefwahl(@)ehingen.de gewahrt. In diesem Fall ist es erforderlich, dass der Familienname, der Vorname, das Geburtsdatum und die Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) angeben werden. Wer die Briefwahlunterlagen mündlich (nicht telefonisch) beantragen möchte, kann die Briefwahlunterlagen am Briefwahlschalter ab Dienstag, 31. August, abholen. Hierzu ist die Wahlbenachrichtigung ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen. Der Briefwahlschalter wird im Kultur- und Tagungszentrum Lindenhalle Ehingen, Lindenstraße 51, Eingangsbereich kleiner Saal (EG) eingerichtet. Auch die Stimmabgabe kann dort erfolgen, es wird dazu eine Wahlkabine und Wahlurne aufgestellt. Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregelungen sind einzuhalten. Bitte tragen Sie eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung.


Der Briefwahlschalter der Stadt Ehingen ist ab Dienstag, 31. August, zu folgenden Zeiten geöffnet: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 9 bis 12 Uhr. Wer die Briefwahlunterlagen außerhalb der Öffnungszeiten des Briefwahlschalters persönlich beantragen möchte, meldet sich bitte zu den allgemeinen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag) des Bürgerbüros, am Außenschalter Bürgerbüro.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.