Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Terminbuchung
Bürgerbüro
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Amtliche Be-
kantmachungen
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

Neuer Kommandowagen in Betrieb genommen

[Artikel vom 10.05.2022]

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Ehingen wurde der neue Kommandowagen für den Zugführer vom Dienst in Betrieb genommen. Das Fahrzeug ersetzt den bisherigen Kommandowagen, der seinen Dienst nun nach 15 Jahren und über 4.000 Einsätzen beendet hat. Das Einsatzfahrzeug wird von dem diensthabenden ehrenamtlichen Zugführer gefahren. Wird dieser zu einem Einsatz gerufen, so fährt der Zugführer von zu Hause oder von seinem Arbeitsplatz aus direkt zum Einsatzort. „Dies verschafft dem Zugführer wertvolle Minuten, um vor dem Eintreffen der Einsatzfahrzeuge die Lage zu erkunden und diese dann zielgerichtet einsetzen zu können“, erklärt Oliver Burget, Stadtbrandmeister der Ehinger Feuerwehr.

Ausgerüstet ist der Kommandowagen mit allem Notwendigen, was zum Führen eines Einsatzes benötigt wird. Neben der Funkausstattung für die bisherige und die neue Funktechnik verfügt das Einsatzfahrzeug auch über ein Gasmessgerät, um gefährliche Gaskonzentrationen feststellen zu können. Kleinwerkzeuge zum Öffnen von Absperrpollern und Absperrmaterial runden die Gerätschaften zur Leitung eines Einsatzes ab. Die Ersatzbeschaffung wurde gemäß dem Feuerwehrbedarfsplan umgesetzt: „Mit dieser Ersatzbeschaffung wird unseren Feuerwehrleuten ein Einsatzmittel an die Hand gegeben, mit dem wir hoffentlich vielen Bürgerinnen und Bürgern in Ehingen und Umgebung helfen können, wenn sie Hilfe brauchen“, freut sich Rechts- und Ordnungsamtsleiter Philipp Theiner über das neue Fahrzeug. Das Fahrgestell, ein VW Tiguan Allspace, wurde vom Autohaus Ehingen geliefert und durch die Firma Rauber in Wolfach ausgebaut. Die Anschaffungskosten des Kommandowagens lagen bei rund 65 000 Euro.

Der Schlüssel des neuen Kommandowagens wurde von Jürgen Denzel und Bernd Haller vom Autohaus Ehingen (von rechts) an Philipp Theiner (Rechts- und Ordnungsamtsleiter), Oliver Burget (Stadtbrandmeister), Daniel Jauer (stellvertretender Stadtbrandmeister) und Christian Gräter (Feuerwehrfachbereich Technik) übergeben.
Der Schlüssel des neuen Kommandowagens wurde von Jürgen Denzel und Bernd Haller vom Autohaus Ehingen (von rechts) an Philipp Theiner (Rechts- und Ordnungsamtsleiter), Oliver Burget (Stadtbrandmeister), Daniel Jauer (stellvertretender Stadtbrandmeister) und Christian Gräter (Feuerwehrfachbereich Technik) übergeben.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.