Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Terminbuchung
Bürgerbüro
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Amtliche Be-
kantmachungen
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

Großer Zapfenstreich in Ehingen

[Artikel vom 23.06.2022]

Der Große Zapfenstreich fand traditionsgemäß am Vorabend vor Fronleichnam auf dem Marktplatz statt. Gemeinsam mit der Historischen Bürgerwache Ehingen zelebrierte eine kleine Abordnung des Multinationalen Kommandos aus Ulm unter Führung von Oberleutnant René Liebald das feierliche Zeremoniell, musikalisch angeführt vom Spielmannszug und Musikzug. Oberbürgermeister Alexander Baumann und Josef Stocker, Kommandant der Ehinger Bürgerwache, begrüßten mit großer Freude nach dreijähriger Pause, die vielen Ehrengäste und die zahlreich erschienenen Zuschauerinnen und Zuschauer, unter Ihnen auch der Hauptmann der Salzburger Bürgergarde Albert Schempp. Viele Besucherinnen und Besucher waren gekommen, um den traditionellen Großen Zapfenstreich im Herzen der Stadt mit zu verfolgen.
In seiner Rede ging Oberbürgermeister Alexander Baumann auf die weltweiten Ereignisse und Ihre Folgen auch für unser Zusammenleben in Ehingen ein. Die Coronapandemie, der schreckliche Angriff Russlands auf die Ukraine, die daraus resultierende Fluchtbewegung und die immer extremeren Wetterphänomenen und Naturkatastrophen als Folgen des Klimawandels, die unser Weltbild verändert haben und  unsere Gesellschaft vor neue Herausforderungen stellen. Er appellierte für mehr Bewusstsein, durch das eigene Verhalten einen Beitrag gegen Energieverschwendung, gegen den Hunger und für mehr Frieden in der Welt zu leisten.

Oberbürgermeister Alexander Baumann und Josef Stocker, Kommandant der Ehinger Bürgerwache (links), schreiten gemeinsam die Front ab.
Oberbürgermeister Alexander Baumann und Josef Stocker, Kommandant der Ehinger Bürgerwache (links), schreiten gemeinsam die Front ab.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)

Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.