Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Suche

Suchlupe
Veranstaltungs-
kalender
Stadtplan Tickethotline Language
Navigation

Seiteninhalt

Ehingen aktuell - Presseberichte

Fabelhafte Autorenbegegnungen beim Fredericktag

[Artikel vom 01.10.2019]

Mit der Zauberkugel durch die Zeit reisen und Zwergpony Einstein einen Besuch in seinem Café abstatten – diese tollen Erlebnisse bietet der Fredericktag jungen Zuhörern. In Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Tübingen konnten auch 2019 wieder namhafte Kinderbuchbuchautoren für das Lesefest gewonnen werden.

Judith Allert, fränkische Schriftstellerin und stolze Besitzerin eines Bauernhofes, präsentiert am 23. Oktober von 16 bis 17 Uhr Geschichten aus ihrer beliebten Reihe "Das Pony-Café". Die Bücher handeln von Alma und ihrer Familie, die ein Café eröffnen wollen. Als das Zwergpony Einstein auftaucht ist blitzschnell die Idee einer Schlemmeroase geboren, die zwei- und vierbeinige Leckermäuler willkommen heißt.

Kinderbuchautor Stefan Gemmel entführt am 24. Oktober ab 10.45 Uhr und ab 14.15 Uhr die Zuhörer in entfernte Regionen und spannende Episoden der Zeitgeschichte. In der Reihe "Im Zeichen der Zauberkugel" entdeckt Alex auf dem Dachboden seiner Großeltern ein magisches Artefakt. Mithilfe der Zauberkugel und des Kugelgeistes Sahli reist Alex ins antike Ägypten, die Arktis oder das mittelalterliche China. Durch die lebhafte Schilderung einzelner Kulturen und Lebensräume haben diese Fantasy-Geschichten zudem einen informativen Mehrwert.

Stefan Gemmel wurde für seine Arbeit in der Leseförderung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Dieses Engagement setzt er stetig fort und steuert mit dem Jugend-Roman "Marvin – Das Buch aus Feuer und Freundschaft" das offizielle Buch zur Aktion "Deutschlands Kinder lesen ein Buch 2019 / 2020" bei, zu der auch in der Bücherei bereits spannende Aktionen geplant sind.

Anmeldungen für die Leseveranstaltungen am Fredericktag sind telefonisch unter 07391 503-560 sowie per E-Mail unter stadtbuecherei(@)ehingen.de möglich.

Weitere Informationen

Kontakt Pressestelle

Pressestelle
der Stadt Ehingen (Donau)
Marktplatz 1
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-223
Fax 07391 503-4223
E-Mail-schreiben

Archiv - Ehingen Presseberichte

Hier können Sie das Archiv der Berichte aus "Ehingen aktuell" aufrufen.